STAND

Gut 28 Prozent der Menschen in Deutschland haben inzwischen die erste Impfung bekommen - aber erst die zweite Impfung gibt den vollen Schutz.

Und den haben bisher nur acht Prozent. Trotzdem ist die Diskussion über mehr Freiheiten für Geimpfte in vollem Gange. Denn es geht um Grundrechte, die nur vorübergehend eingeschränkt werden dürfen. Andererseits geht es auch darum, weiter möglichst viele Menschen vor dem Corona-Virus zu schützen.

Rheinland-Pfalz

Keine Test- und Absonderungspflicht Mehr Freiheit für vollständig Geimpfte in Rheinland-Pfalz

Bisher sind etwa fünf Prozent der Rheinland-Pfälzer vollständig gegen Corona geimpft. Für diese Gruppe entfallen ab Montag bestimmte Einschränkungen.  mehr...

Ulm

Corona-Impfgipfel von Bund und Ländern Freiheiten nach Impfung: Stiko-Vorsitzender rechnet mit "mehr Normalität" im Sommer

Inwieweit können gegen Corona Geimpfte bald zum normalen Alltag zurückkehren? Der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (Stiko) hält einen entspannten Sommer für realistisch.  mehr...

Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Dem Bund weit voraus BW und RLP lockern Corona-Regeln für Geimpfte weiter – Bund zieht nach

Die Bundesregierung hat den Weg frei gemacht für rasche Lockerungen der Corona-Regeln – jetzt müssen noch Bundestag und Bundesrat zustimmen. Die Länder sind bereits einen Schritt weiter: Im Südwesten und den meisten anderen Regionen gelten viele Erleichterungen schon.  mehr...

Kreuzlingen

Kreuzlingen Neue Freiheiten für geimpfte Schweizer

Gegen Corona geimpfte Schweizer können im deutsch-schweizerischen Grenzgebiet wieder ohne Einschränkungen einkaufen und Ausflüge machen ohne anschließend in Quarantäne zu müssen. Das geht aus der Verordnung des baden-württembergischen Sozialministeriums hervor. Voraussetzung ist, dass sie vorher nicht in einem Virusvariantengebiet waren. Umgekehrt gilt dies auch für geimpfte Deutsche, die beispielsweise wieder ein Museum in der Schweiz besuchen wollen oder die seit Montag in der Schweiz geltenden Lockerungen in Anspruch nehmen wollen.  mehr...

Mehr SWR1 Thema Heute

6. Mai 2021 - SWR1 Thema heute Ampel-Basis sagt Ja zum Koalitionsvertrag

Drei Parteitage an einem Abend und alle digital: Die Rot-Grün-Gelbe Landesregierung wird heute wieder auf den Weg gebracht. Die Personalien sind beschlossene Sache. Jetzt müssen nur noch die jeweiligen Delegierten zustimmen. Nicht alle an der jeweiligen Basis sind ganz glücklich mit dem Vertrag. Und die CDU als Opposition hält schon mal wenig von dem, was die Ampel in der kommenden Legislatur vorhat.  mehr...

5. Mai 2021 - SWR1 Thema heute Ich bin dann mal weg!

Die ersten Bundesländer wollen wieder ein bisschen Urlaub wagen. Wo die Neuinfektionen es zulassen, können Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze öffnen. So haben es Bayern und Niedersachsen angekündigt. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es Öffnungspläne. Ob die aber so weit gehen, ist noch unklar.  mehr...

4. Mai 2021 - SWR1 Thema heute Korruption, Kohle und Charakter

Der frühere Bürgermeister von Oppenheim, Marcus Held, steht seit heute vor Gericht. Der Vorwurf: Bestechlichkeit, Untreue und Betrug.  mehr...

STAND
AUTOR/IN