STAND

Das Coronavirus schränkt unseren Freizeitradius derzeit stark ein. Ein Glück, dass es im Garten jetzt viel zu tun gibt. Vielleicht wird es dort so schön wie nie zuvor blühen…

Alles grün - Rasen fit?

Rasen (Foto: Colourbox, Foto: Colourbox.de -)
Foto: Colourbox.de -

Ein gepflegter Rasen macht leider viel Arbeit und wer jetzt über eine Neuanlage nachdenkt, der findet in unserem Ratgeber wertvolle Tipps, damit es gleichmäßig grünt.

Rasenreparatur in sechs Schritten Rasenpflege im Frühjahr: Schneiden, lüften, düngen und wässern bitte

Braun, mit kahlen Stellen, vermoost, verfilzt und voller Unkraut: Rasenflächen sind im Frühjahr oft ein trostloser Anblick. Ein Rasenrepartur-Programm sorgt für Abhilfe.  mehr...

Hecken & Sträucher: In Form bringen ist noch erlaubt.

Kirschbaum wird geschnitten (Foto: Colourbox)

Der Schnitt von Hecken und Sträuchern sollte eigentlich, mit Rücksicht auf die dort brütenden Vogelarten abgeschlossen sein. Brüten keine Vögel, dürfen Sträucher und Hecken auch jetzt noch in Form gebracht werden, sagt SWR1 Gartenexperte Hans-Willi Konrad vom Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau in Bad Kreuznach.

Königsdisziplin "Rosenschnitt"

Rückschnitt von Rosen (Foto: SWR, Dorothée Panse)
Dorothée Panse

Gerade Rosen brauchen jedes Jahr besonders viel Zuwendung, damit die Königin aller Blumen sich im Laufe der Saison richtig entfalten kann.

Mist ist nicht gleich Mist

Nicht zu viel davon und nur wenn er komplett verrottet ist. SWR1 Gartenexperte Hans-Willi Konrad gibt Tipps zum richtigen Einsatz von Mist und Kompost und verrät, wie der Hobby-Gärtner im Frühjahr an gutes Saatgut kommt.

Blumenmischung für Bienen säen

Jetzt ist höchste Zeit, für einen gedeckten Tisch für Insekten später im Jahr zu sorgen. Viel braucht es dafür nicht und sinnvoll ist es sogar in luftiger Höhe.

Eine Biene sammelt am Pollen von einer Blüte (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa)
Eine Biene sammelt am Pollen von einer Blüte picture alliance / Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Winterruhe bleibt aus Milder Winter: Das sind die Folgen für Tiere und Pflanzen

Der Winter in diesem Jahr ist bislang einer der mildesten der Geschichte. Die Auswirkungen auch auf heimische Gärten, Vögel und Insekten sind schlecht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN