Tipps vom Hundetrainer

Wie Sie Unfälle mit Hunden vermeiden

STAND

Unfälle mit Hunden passieren immer wieder, sind aber vermeidbar. Wir haben mit einem Hundetrainer gesprochen und Tipps für Sie gesammelt, damit Sie und Ihr Hund die Gassi-Runden unfallfrei genießen können.

Audio herunterladen (2,3 MB | MP3)

Vor einer Woche kam es in der Mainzer Neustadt zu einem Fahrradunfall, der durch einen freilaufenden Hund verursacht wurde. Hundehalter müssen in solchen Fällen dafür haften.

Mainz

Schwerer Sturz nach Vollbremsung Hund verursacht in Mainz Fahrradunfall

Ein freilaufender Hund ist in der Mainzer Neustadt auf einen Radweg gelaufen. Ein Radfahrer stürzte schwer.

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Können Hunde ohne Leine in der Stadt freilaufen?

"Nein, Hunde sollten immer an der Leine geführt werden", betont Hundetrainer Guido Hoffmann, Betreiber der Hundeschule "Die Rudelschmiede" in Mutterscheid im Hunsrück. Gefahren in Form von Fahrradfahrern, Fußgängern oder Kindern können von den Hunden nicht abgeschätzt werden.

Hunde sind nicht unbedingt ihr ganzes Leben lang unberechenbar. Laut Hundetrainer Hoffmann könne gute Erziehung im Welpenalter den Hund an gewisse Reize gewöhnen. Dazu müsse er schon ab der 12. Woche sozialisiert werden. Eine Garantie gibt es dafür aber nie.

Wenige Hunde können alles. Deswegen sollte man Vorsicht walten lassen.

Wenn Menschen Angst vor Hunden haben und nach Adrenalin riechen, kommt es zu Fehleinschätzungen seitens der Hunde. "Adrenalin ist in der Hundewelt ein Angriffshormon", so Hoffmann.

Was Sie generell bei der Gassi-Runde beachten sollten

Sowohl in der Stadt als auch im Wald sollten Sie mit Ihrem Hund auf Rücksichtnahme achten. Bleiben Sie im Wald auf den Gehwegen, um Wildtiere zu schützen und führen Sie Ihren Hund in der Stadt an der kurzen Leine. Seien Sie immer vorausschauend und bleiben Sie gedanklich stets beim Hund.

Ein Hund geht mit seinem Herrschen am Bahnsteig entlang (Foto: IMAGO, IMAGO / Frank Sorge)
Bleiben Sie gedanklich bei Ihrem Hund und führen Sie ihn in der Stadt an der kurzen Leine. IMAGO / Frank Sorge

Welche Versicherungen sollten Hundebesitzer haben?

"Haftpflicht ist Pflicht!", betont der Hundetrainer. Wenn unterwegs ein Schaden entstehe und der Hundehalter nachweislich nicht seine Sorgfaltspflicht verletzt hat, müsse die Versicherung eintreten.

Das Gespräch führte Steffi Stronczyk.

Zur Rechtslage Hafte ich, wenn mein Hund jemanden beißt?

Im Rhein-Pfalz-Kreis wurde am Dienstag eine Frau von einem Hund totgebissen. Was haben Hundehalter zu befürchten, wenn ihr Hund jemanden beißt? Welche Rechte habe ich, wenn ich gebissen werde?

Am Mittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Mensch Leute Zurück ins Leben - mein Hund als Helfer

Helfer auf vier Pfoten: Assistenzhunde können Menschen mit Beeinträchtigungen im Alltag unterstützen. Doch die Ausbildung ist hart. Die Hundetrainer Daniela und Jens Karius aus Gaggenau-Oberweier bilden Assistenzhunde für seelische und körperliche Erkrankungen aus.

MENSCH LEUTE SWR Fernsehen

Tiere Wie verhalte ich mich streunenden Hunden gegenüber?

Streunende Hunde leben untereinander, haben wesentlich weniger Kontakt zu Menschen. Sie arbeiten zusammen und sind in der Gruppe nicht ganz ungefährlich. Von Dorit Urd Feddersen-Petersen

STAND
AUTOR/IN
SWR