Nach der Amokfahrt in Trier

Wie kann man mit einem Trauma umgehen?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,4 MB | MP3)

Viele Menschen, die die Amokfahrt in Trier mitansehen mussten, sind sind seitdem traumatisiert. Dr. Christian Lüdke ist Psychotherapeut und Traumaexperte. Er hat uns im Interview erzählt, wie Augenzeugen undx Angehörige der Opfer das Erlebnis verarbeiten können.

2. Dezember - SWR1 Thema heute Trier am Tag danach

Der Amokfahrer von Trier kommt erstmal in Haft. An der Porta Nigra gibt es einen Gedenkort. Dort haben Menschen Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet  mehr...

SWR1 Der Tag in Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN