Geflüchtete und Helfer

Wer braucht welche Versicherung?

STAND

Neben zahlreichen Spendern nehmen immer mehr Menschen Geflüchtete aus der Ukraine auf. Dabei gibt es einiges zu beachten. Wir haben den Versicherungsexperten Michael Wortberg gefragt, welche Versicherungen jetzt gebraucht werden.

Audio herunterladen (2,2 MB | MP3)

Welche Versicherungen brauchen Geflüchtete?

Michael Wortberg ist Versicherungsexperte bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Im Interview verrät er, dass Geflüchtete nur eine private Haftpflichtversicheurng brauchen. Über 60 Euro im Jahr sollte diese aber nicht kosten.

Die Geflüchteten seien übrigens nicht automatisch in der Familienversicherung der Gastfamilie mitversichert.

Brauchen Geflüchtete eine Krankenversicherung?

“Wenn sie sich als Geflüchtete gemeldet haben, haben sie automatisch gesetzliche Ansprüche auf eine medizinische Versorgung”, weiß Michael Wortberg. Das stehe im Asylbewerberleistungsgesetz. Das einzige, was Geflüchtete brauchen, sei ein Behandlungsschein. Dieser komme von der jeweiligen Kommune.

Welche Versicherungen brauchen Helfende?

“Das ist sehr einfach. Wer das ehrenamtlich betreibt, hat einen staatlichen Schutz”, so der Versicherungsexperte. Wer schon eine private Haftpflichtversicherung hat, müsse sich um keine weiteren Versicherungen kümmern. Weitere Informationen seien leicht im Internet zu finden.

Was müssen Helfer vorab noch beachten?

Wortberger empfiehlt zunächst mit der Kommune, die Geflüchtete vermittelt, einen Vertrag auzuhandeln. Das beuge Streitigkeiten vor. Wer privat Menschen aufnehmen möchte, solle direkt mit den Geflüchteten einen Vertrag abschließen. “Damit klar ist, wer welche Pflichten und Rechte hat”, erklärt Michael Wortberg.

SWR Schwerpunkt-Tag #zusammenkommen – Wie gelingt es im Südwesten?

Seit vier Wochen ist Krieg in der Ukraine. Das Land ist massiver Zerstörung ausgesetzt, die Bewohner fliehen zu Hunderttausenden. Was bedeutet das für die Menschen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz?  mehr...

#Zusammenkommen Flüchtlinge aus der Ukraine aufnehmen? Hier gibt es Informationen dazu!

Viele Menschen aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz wollen helfen und Geflüchtete privat bei sich aufnehmen. Wo ihr euch melden könnt, erfahrt ihr hier.  mehr...

RLP

Energiekosten, Corona und Ukraine-Krieg Dreyer: RLP erwartet bald mehr Ukraine-Flüchtlinge

Die Landesregierung geht davon aus, dass durch die zentrale Verteilung bald deutlich mehr Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in Rheinland-Pfalz ankommen werden. Das machte Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) deutlich.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Spenden und mitanpacken in Rheinland-Pfalz So können Sie den Menschen in der Ukraine helfen

Viele Menschen in Rheinland-Pfalz fragen sich angesichts des Kriegs in der Ukraine, wie sie helfen können - wir geben einen Überblick.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Krieg gegen die Ukraine ++ Russischer Diplomat erklärt Rücktritt ++

Ein russischer Diplomat hat wegen des "aggressiven Kriegs" seines Landes seinen Rücktritt eingereicht. Ukrainische Flüchtlinge in Deutschland können ab morgen Banknoten ihrer Heim…  mehr...

Krieg gegen die Ukraine Wenn zur Flucht nur Russland bleibt

Für viele, die aus der Ostukraine entkommen wollen, gibt es nur den offenen Fluchtweg nach Russland. Doch die meisten wollen nicht bleiben. Ein Netzwerk russischer Freiwilliger hi…  mehr...

Hilfsangebote in Rheinland-Pfalz auf Ukrainisch Найважливіші пропозиції допомоги у землі Рейнланд-Пфальц – українською мовою

Як я можу отримати медичну допомогу? Де знайти житло та як купити продукти? Відповідаємо на найгостріші питання німецькою та українською мовами. Wir beantworten die drängendsten Fragen auf Deutsch und Ukrainisch.  mehr...

STAND
AUTOR/IN