8. Juni 2021 - SWR1 Thema heute

Umstrittene Impfaktion am Mainzer Theresianum

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (9,6 MB | MP3)

Rund 150 Schülerinnen und Schüler des katholischen Gymnasiums in der Landeshauptstadt haben ihren ersten Pieks bekommen. Mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer, den Ärztinnen und Ärzte unter den Eltern für die Jugendlichen abgezweigt haben. Eine lobenswerte Aktion, sagen die einen. Andere finden das unsozial gegenüber den vielen Älteren, die noch immer auf ihre Impfung warten.
Die Einschätzung dazu von Schülern, dem Direktor, einem Medizinethiker – und von SWR-1-Hörern.

STAND
AUTOR/IN