"Ukraine Air Rescue"

Privatpiloten-Initiative fliegt Hilfsgüter an die Grenze

STAND
AUTOR/IN
Lueg, Michael

Rund um den Ukraine-Krieg zeigt sich, dass es oft private Initiativen sind, die wichtige Aufgaben, zum Beispiel bei Hilfstransporten, übernehmen.

Audio herunterladen (2,9 MB | MP3)

Eine solche Initiative ist die "Ukraine Air Rescue", eine Gruppe vom Privatpiloten, die unter anderem regelmäßig vom Flugplatz Mainz-Finthen Hilfsgüter an die ukrainische Grenze fliegt. Wir haben uns mit dem Gründer der Initiative Kay Wolf unterhalten.

Das Gespräch führte Michael Lueg.

Krieg gegen die Ukraine ++ USA kündigen Waffenlieferungen an ++

Die US-Regierung hat weitere Waffenlieferungen für die Ukraine im Wert von 625 Millionen US-Dollar angekündigt. Russland droht der Republik Moldau wegen ausstehender Zahlungen mit…  mehr...

Hilfsangebote in Rheinland-Pfalz Найважливіші пропозиції допомоги в землі Рейнланд-Пфальц

Як я можу отримати медичну допомогу? Де знайти житло та як купити продукти? Відповідаємо на найгостріші питання німецькою та українською мовами. Wir beantworten die drängendsten Fragen auf Deutsch und Ukrainisch.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Lueg, Michael