Trier

Moderne Jugendherberge in der ältesten Stadt Deutschlands

STAND
AUTOR/IN
SWR1

Die Römerstadt-Jugendherberge Trier liegt direkt an der romantischen Mosel und ist die größte Jugendherberge in Rheinland-Pfalz. In Trier gibt es von der Panorama Mosel-Schifffahrt auf den Spuren der Römer bis hin zu Stadtrundgängen und Führungen im Amphitheater für jegliche Gästegruppen viel zu Entdecken. Doch auch die Region hat einiges zu bieten: In Saarburg gibt es die nahegelegene Sommerrodelbahn und die Glockengießerei, den Eifelpark in Gondorf, die Teufelsschlucht und den Dinosaurierpark in der Südeifel.

Audio herunterladen (2,3 MB | MP3)

Das Interview hat Michael Lueg geführt.

Ehrenbreitstein, Koblenz Jugendherberge mit phantastischem Ausblick

Die Jugendherberge auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz bietet eine traumhafte Aussicht und eine einzigartige Anreise per Seilbahn. Gäste der Herberge erhalten außerdem einen Bonus: Sie können alle Museen der Festungsanlage kostenlos besuchen. Herbergsleiter Matthias Goldschmidt empfiehlt speziell den Aufenthalt an Silvester. Mit dem phantastischen Ausblick über Koblenz können Sie das Feuerwerk dort besonders gut genießen.  mehr...

Der Nachmittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Jugendherberge Hermeskeil Ländlich und zentral

Schulklassen, Radfahrer und Wanderer sind zu Gast in der Jugendherberge Hermeskeil, mitten im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Die Umgebung lädt zum Aktivsein ein.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR1