Bahnrad-Olympiasiegerin Welte neue kommissarische  LSB-Vizepräsidentin in Rheinland-Pfalz (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Weltmeisterin und Olympiasiegerin aus Kaiserslautern

SWR1 Olympia-Expertin Miriam Welte

STAND

Miriam Welte hat in Ihrer langen Karriere viele Titel mit nach Hause gebracht: Neben sechs Weltmeister- und vier Europameister-Titeln, holte sie 2012 die olympische Goldmedaille im Teamsprint gemeinsam mit Kristina Vogel.

2016 erkämpfte sich das Duo nochmal die Bronze-Medaille bei den olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Eigentlich wollte die Radsportlerin noch bei den Olympischen Spielen in Tokyo antreten, gab jedoch im Herbst 2019 überraschend ihren Rücktritt bekannt. Für SWR1 Rheinland-Pfalz ist Sie während der Spiele unsere Expertin für die Sportveranstaltung.

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

Auch nach Ihrem Rücktritt 2019 gesteht Miriam Welte vor dem Start der Olympischen Spiele in Tokio: "Es juckt wahnsinnig", besonders wenn sie die Instagram-Postings ihrer ehemaligen Kollegen liest. Ihre Olympiamediallien von 2012 und 2016 geben der Sportlerin auch heute noch einen riesigen Motivationsschub, wenn sie an das Erlebte zurückdenkt.

Über das Gefühl, an den Olympischen Spielen teilnehmen zu dürfen, das Leben im Olympischen Dorf und Ihre Erwartungen über die Spiele ohne Zuschauer - darüber sprach Miriam Welte mit SWR1 Moderatorin Birgit Steinbusch.

SWR1 Expertin Miriam Welte Das sieht der Olympia-Zuschauer nicht

Miriam Welte ist Olympiasiegerin im Bahnrad-Teamsprint. Sie weiß also, wie sich die Athletinnen und Athleten, die derzeit in Tokio sind, fühlen. Die SWR1 Olympia-Expertin über Medaillenvorgaben, die Favoritenrolle und das ganz besondere, olympische Flair.  mehr...

Kaiserslautern

Kaiserslautern Miriam Welte zu LSB-Vizepräsidentin gewählt

Die Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte aus Kaiserslautern ist am Abend zur Vizepräsidentin für den Bereich Leistungssport des Landessportbundes Rheinland-Pfalz gewählt worden. Welte hatte ihre sportliche Karriere vor gut einem Jahr beendet. Seit Oktober ist sie als LSB-Vizepräsidentin bereits kommissarisch im Amt – jetzt wurde sie von den Mitgliedern mit mehr als 93 Prozent der Stimmen offiziell gewählt. Die hauptberufliche Polizeikommissarin sagte, sie wolle sich besonders für die Verbesserung der Leistungsstützpunkte und eine bessere Trainer-Bezahlung einsetzen. Wegen der Corona-Pandemie fand die Mitglieder-Versammlung des Landessportbundes digital statt.  mehr...

Fußball | Podcast Miriam Welte und Oliver Schäfer - das FCK-Paar

Sie ist Olympiasiegerin, er Deutscher Meister. In der neuen Folge des SWR Sport Podcasts "Nur der FCK" sprechen Miriam Welte und Oliver Schäfer über ihre Verbindung zum Betzenberg.  mehr...

STAND
AUTOR/IN