Das Genie hinter Hits wie "We Are The World"

Popstar Lionel Richie wird 75

Stand
Autor/in
Nina Waßmundt
Onlinefassung
Patrick Schütz
Patrick Schütz

Lionel Richie, einer der bekanntesten Popsänger der Welt, wird am 20. Juni 75 Jahre alt. Wir blicken zurück auf die Karriere und das Leben des Stars.

Audio herunterladen (2,8 MB | MP3)

Bekannt ist Megastar Lionel Richie vor allem für seine seichteren Schmusesongs, wie zum Beispiel "Hello" aus dem Jahr 1983. Während einiger seiner Songs sollen sogar diverse Kinder gezeugt worden sein, hat Lionel Richie im Interview erzählt. Er selbst kann darüber nur schmunzeln.

Es kam mal jemand zu mir, der gesagt hat: Siehst du diese vier Kinder? Die haben wir dir zu verdanken! [...] Ich weiß, dass es wahrscheinlich gelogen war, aber ich habe quasi die Welt bevölkert. Aber das Lustige daran ist: Das ist vermutlich zur Hälfte wahr.

Lionel Richie – Songwriter, Wirtschaftler und (fast) Priester?!

Dass seine Songs so romantisch sind, wird noch unterhaltsamer, wenn man bedenkt, dass ausgerechnet Lionel Richie als junger Mann fast Priester geworden wäre. Neben seiner unglaublichen Stimme hat Richie übrigens auch noch einen Uniabschluss in Wirtschaft. Seine Leidenschaft galt aber immer der Musik. Deshalb sieht er sich selbst vor allem als Songwriter. Das war schon in den 70ern so, als er Hits für seine Band The Commodores geschrieben hat wie "Easy", "Sail On" oder "Three Times A Lady".

1969 war Richie Mitbegründer der Commodores, im Alter von 19 Jahren. Damals war er noch weit weg vom Weltruhm, aber mit seiner Band ist er im Vorprogramm der legendären "Jackson 5" aufgetreten. Eine turbulente Zeit, wie sich Lionel Richie in einem Interview erinnert.

Das waren die aufregendsten und gleichzeitig die ungewöhnlichsten Shows, die wir jemals im Leben gespielt haben. Es war wie in einem Kindergarten. Das Publikum war zwischen fünf und zwölf Jahren alt. Am Ende war es gut, dass wir das gemacht haben. Wir haben viel Presse bekommen und der Rest ist Geschichte.

Lionel Richie bei einem Livekonzert 2023. | Popstar Lionel Richie wird 75
Lionel Richie ist einer der erfolgreichsten Pop-Solokünstler der letzten 50 Jahre. Nach seiner Zeit bei den Commodores hat er riesige Hits gehabt wie zum Beispiel den Song "All Night Long". Mit seinem Song "Say You Say Me" gewann der US-Musiker 1986 sogar einen Oscar.

Ähnlich wie die Geschichte von Stevie Wonder oder Marvin Gaye ist auch die Geschichte von Lionel Richie und den Commodores sehr eng mit dem Soul und dem Label "Motown" verknüpft. Ab 1982, nach seinem Ausstieg bei den Commodores, ist er dann auch als Solokünstler so richtig durchgestartet. Mit mehreren Nummer-1-Hits, Grammy-Awards und Golden Globes.

Der Sänger hat sogar einen Oscar für seinen Song "Say You Say Me" bekommen. Sein zweites Soloalbum "Can't Slow Down" von 1983 ist eines der meistverkauften Alben aller Zeiten.

Lionel Richie, Michael Jackson und Quincy Jones – die wichtigste Nacht der Popgeschichte

Mit Michael Jackson und Quincy Jones hat er 1985 dann die Charity-Hymne "We Are The World" geschrieben. Ein wahrer Massenauflauf an Pop-Superstars war das damals, mit Namen wie Ray Charles, Bob Dylan, Stevie Wonder, Billy Joel, Cyndi Lauper, Huey Lewis und vielen, vielen anderen Stars. In dieser Nacht hat Lionel Richie endgültig Popgeschichte geschrieben.

Die viele Arbeit in den 80ern und 90ern hat aber auch ihren Tribut gefordert. Richies Stimmbänder haben irgendwann sehr gelitten und er musste sogar operiert werden. Vier Jahre lang konnte der Sänger keinen einzigen Ton singen und ist infolgedessen für einige Jahre aus dem Showgeschäft verschwunden. Sein Comeback feierte er damals im Vorprogramm von Tina Turners Abschiedstournee.

Lionel Richie und Tina Turner | Popstar Lionel Richie wird 75
Lionel Richie und Sängerin Tina Turner hatten eine enge Verbindung zueinander. Nach seinen Stimmbandproblemen verhalf die Sängerin Lionel Richie zu seinem Comeback, indem sie ihn im Vorprogramm ihrer Tour mitgenommen hat.

Heute ist der gefeierte Star aber wieder sehr präsent, zum Beispiel als Juror bei der Castingshow "American Idol", der amerikanischen Version von "Deutschland sucht den Superstar". Außerdem geht er auch immer noch auf Tournee und denkt selbst gar nicht daran, in Rente zu gehen. Eine große Ehre für ihn war auch sein Auftritt bei der Krönung von King Charles III.

Mehr Musikthemen

1949: Die Generation der großen Stars Diese Musiker werden dieses Jahr 75

Was haben Bruce Springsteen, Peter Maffay und Lionel Richie gemeinsam? Sie und viele andere große Stars sind 1949 geboren und werden 75. Wer kann 2024 noch alles feiern?

SWR1 Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

Mix aus britischem Gentleman und Rampensau Neil Tennant von den Pet Shop Boys wird 70

Eine ganz wichtige Stimme des Pop feiert am 10. Juli 2024 seinen runden Geburtstag: Neil Tennant. Der Sänger der Pet Shop Boys wird heute 70.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Sängerin, Songschreiberin und Kabarettistin Pe Werner - Songs mit Humor, Wortwitz und nachdenklichen Momenten

Pe Werner im SWR1 Musikinterview über ihr musikalisches Schaffen, ihren Weg Musik zu schreiben und ihr neues Album "Vitamin Pe".

Der Abend SWR1 Rheinland-Pfalz

Die SWR1 Meilensteine

Stand
Autor/in
Nina Waßmundt
Onlinefassung
Patrick Schütz
Patrick Schütz