STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (5,1 MB | MP3)

Insgesamt 12 Parteien und eine Wählervereinigung treten bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz am kommenden Sonntag an. Darunter so exotische wie "Die Partei", "Volt" oder die "Tierschutzpartei". Aber auch so bekannte wie die "Freien Wähler" oder die "Piratenpartei Deutschland".

Ihre Chancen über die Prozent-Hürde zu kommen sind in den meisten Fällen gering. Warum treten sie trotzdem an, wie finanzieren sie sich und wie wichtig sind sie für die Demokratie

STAND
AUTOR/IN