Vor dem DFB-Pokalfinale

Frank Zimmer: "Wenn man nicht an Wunder glaubt, braucht man nicht Fußball zu spielen"

Stand
Moderator/in
Claudia Deeg
Claudia Deeg

Einmal beim Pokalfinale in Berlin auf dem Platz stehen – das ist wohl der Traum jedes Fußballers in Deutschland. Und den erfüllt sich an diesem Samstagabend Jean Zimmer, Kapitän des 1. FC Kaiserslautern.

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Mächtig stolz darauf ist natürlich auch Frank Zimmer, Vater des Fußballers. Und der sitzt beim Finale nicht vor dem Fernseher in seinem pfälzischen Heimatort Knopp-Labach, sondern ist im Berliner Olympiastadion. Wir haben vor dem Anstoß mit ihm gesprochen.

Kaiserslautern

Vor dem DFB-Pokalfinale Frank Zimmer: "Wenn man nicht an Wunder glaubt, braucht man nicht Fußball zu spielen"

Einmal beim Pokalfinale in Berlin auf dem Platz stehen – diesen Traum erfüllt sich Jean Zimmer, Kapitän des 1. FCK. Mit dabei ist auch sein stolzer Vater, Frank Zimmer.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz