STAND

Fake News, also Lügen im Internet, gibt es jede Menge. Aber es ist oft schwer eine Lüge auch als solche zu erkennen. Um da einen Durchblick zu behalten, gibt’s unsere Fake-Finder.

Audio herunterladen (1,4 MB | MP3)

Nach dem "Fake-Finder for School" und dem "Fake Finder für alle ab 14 Jahren", gibt es ab sofort den "Fake-Finder Kids". Damit sollen Kinder für das World-Wide-Web fit gemacht werden. Wir haben mit der SWR-Medienkompetenz-Beauftragten Christine Poulet über das neue SWR-Angebot gesprochen.

Neues Angebot für mehr Medienkompetenz "Fakefinder Kids" für Grundschulkinder

Zum Safer Internet Day am 9.2. geht der SWR mit dem "Fakefinder Kids" an den Start. Das interaktive Lernspiel möchte Kinder ab 8 Jahren für die Themen Werbung, Bildtricks und Kettenbriefe auf Social Media-Plattformen sensibilisieren. Es kann im Unterricht oder beim Homeschooling eingesetzt werden.  mehr...

"Safer Internet Day" Kinder sollen für die Gefahren im Netz sensibilisiert werden

Durch die Corona-Pandemie sind viele Kinder und Jugendliche auch in Rheinland-Pfalz vermehrt im Internet. Dort können sie leicht auf Verschwörungstheorien und andere Gefahren stoßen. Am "Safer Internet Day" soll dafür sensibilisiert werden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN