17. Januar – SWR1 Thema heute

Ein "Sheriff" für die Bundeswehr

STAND
AUTOR/IN
Clemens Wagner

Audio herunterladen (10,1 MB | MP3)

Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Der SPD-Mann war bisher Innenminister in Niedersachsen. Pistorius wird bisweilen als „roter Sheriff“ bezeichnet, wegen seiner harten Haltung gegen islamistische Gefährder. An der Spitze des Verteidigungsministeriums folgt er auf Christine Lambrecht. Sie hatte nach einer ganzen Serie von Pannen ihren Rücktritt erklärt. Pistorius Aufgabe: die Bundeswehr fit machen für sicherheitspolitisch herausfordernde Zeiten.

Porträt

Boris Pistorius Ein erfahrener Polit-Manager

Männlich, Niedersachse, Innenpolitiker: Boris Pistorius gehörte nicht zum Favoritenkreis in den Spekulationen um den vakanten Posten im Verteidigungsministerium. Der 62-Jährige gi…

STAND
AUTOR/IN
Clemens Wagner