18. November 2021 – SWR1 Thema heute

Die Coronawelle überrollt uns

STAND
AUTOR/IN

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, befürchtet hunderte Tote in den nächsten Wochen: "Jeder Mann und Maus soll jetzt gefälligst impfen".

Audio herunterladen (10,2 MB | MP3)

Der RKI-Präsident glaubt, dass die Zahlen nur ein Bruchteil der tatsächlichen Infektionslage zeigen. Zwei Akteure sind am Werk: Der Bundestag beschließt heute den neuen Werkzeugkasten für die Pandemie und die Ministerpräsidenten verhandeln, wann, welches Werkzeug zu Bekämpfung der Pandemie genutzt werden soll.

18. November 2021 - SWR1 Thema heute Die Coronawelle überrollt uns

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, befürchtet hunderte Tote in den nächsten Wochen: "Jeder Mann und Maus soll jetzt gefälligst impfen".  mehr...

SWR1 Der Tag in Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

Mehr SWR1 Thema heute

29. November 2021 – SWR1 Thema heute Omikron lässt die Alarmglocken schrillen

Auch das noch! Mitten in der bisher höchsten Coronawelle sorgt eine neue Variante des Coronavirus für weitere Sorgen. Wie gefährlich ist Omikron und was muss jetzt passieren, um einen Kollaps der Kliniken zu verhindern? Braucht es einen neuen Lockdown? Wird es eine allgemeine Impfpflicht geben?  mehr...

25. NOVEMBER 2021 - SWR1 Thema heute Grünes Licht für den Kinder-Impfstoff

Jetzt sind auch die Kleinen beim Corona-Schutz dran. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat den Weg für die Zulassung des Impfstoffs von Biontech-Pfizer für Kinder ab 5 Jahren frei gemacht. Während Schulen die Impfung von Kindern begrüßen, lässt sich die Ständige Impfkommission (STIKO) Zeit mit einer Empfehlung. Keine leichte Antwort gibt es auf die Frage, ob Kinder moralisch zur Impfung verpflichtet sind, um so der Gesellschaft im Kampf gegen die Pandemie zu helfen.  mehr...

24. November - Thema heute Ampel-Einigung: Neue Regierung stellt Koalitionsvertrag vor

Zwei Monate nach der Bundestagswahl ist es soweit: das Bündnis aus SPD, Grünen und FDP hat sich auf die Bedingungen ihrer Zusammenarbeit geeinigt. Welche Partei welches Ressort bekommt, steht nach Insiderberichten fest. Wichtige Personalfragen sind allerdings noch offen. Größte Überraschung bisher: Das Verkehrsministerium geht offenbar an die FDP und nicht wie erwartet an die Grünen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN