Ukrainischer Journalist zur Lage in Kiew

Denis Trubetskoy: "Im Moment habe ich keine Heizung"

STAND

Russland ist dazu übergegangen die Energie-Infrastruktur der Ukraine massiv zu schädigen. Fast rund um die Uhr kämpfen Freiwillige um eine Notversorgung mit Strom, Wasser und Heizung. Wir haben mit dem ukrainischen Journalisten Denis Trubetskoy gesprochen, der sich weiter in Kiew aufhält, wo aktuell Temperaturen um den Gefrierpunkt herrschen.

Audio herunterladen (5,5 MB | MP3)

Das Gespräch führte Claudia Deeg.

Weitere SWR1 Interviews

KI-Forscherin über Einsatz von ChatGPT Doris Weßels: "Ich bin gegen eine Verbotskultur"

Fragen, was man will und sofort kommt eine Antwort. Auf Wunsch liefert die Software ChatGPT Texte aller Art. Wirtschaftsinformatikerin Prof. Dr. Doris Weßels erklärt im SWR1 Interview, wie gefährlich das System ist.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

SWR Umweltexperte Werner Eckert Containern - wie sieht die Gesetzeslage aus?

Noch gilt Containern als Diebstahl. Doch die Strafen könnten sich bald ändern. Wir haben mit SWR Umweltexperte Werner Eckert darüber gesprochen.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Umweltexperte Werner Eckert SWR Umweltexperte Werner Eckert übers Containern

Noch gilt Containern als Diebstahl. Doch die Strafen könnten sich bald ändern. Wir haben mit SWR Umweltexperte Werner Eckert darüber gesprochen.

STAND
AUTOR/IN
SWR