ICE-Strecke bleibt gesperrt Der Zug-Stau zwischen Köln und Frankfurt

AUTOR/IN
Dauer

Eine Folge des ICE-Brands bei Dierdorf letzte Woche: Auf den beiden Ausweichstrecken knubbeln sich die Züge. Reisende brauchen viel Geduld. Die Beschädigungen an der ICE-Strecke offenbar schwerwiegender. Wie es weiter geht, kann die Bahn im Moment noch nicht sagen.

AUTOR/IN
STAND