Brexit-Verschiebung wahrscheinlich

AUTOR/IN
Dauer

Ein hartes, ungeregeltes Ausscheiden Großbritanniens aus der EU mit entsprechendem Chaos: der Albtraum der Wirtschaft. Auch Kanzlerin Merkel und die Spitzen der EU wollen den harten Brexit vermeiden, sie plädieren für eine Verschiebung. Ein EU-Sondergipfel befasst sich am Abend mit dem weiteren Vorgehen in Sachen Brexit. Eine Verschiebung wird es nur geben, wenn alle EU-Staaten zustimmen. Die Frage ist, wie Befürworter eines schnellen, ungeregelten Brexit auf eine Hinauszögerung reagieren.

AUTOR/IN
STAND