SWR 1 Meilensteine (Foto: SWR)

SWR1 Meilensteine Studio-Spezial

Die Sound City Studios

STAND

1969 gründeten Tom Skeeter und Joe Gottfried die Sound City Studios. Viele legendäre Alben sind dort entstanden. Zum Beispiel auch "Nevermind" von Nirvana.

Audio herunterladen (34,1 MB | MP3)

Bevor Nirvana mit ihrem "Nevermind" Album das Studio Anfang der 90er Jahre vor dem finanziellen Ruin gerettet haben, hatte das Studio in Van Nuys, einem Stadtteil von Los Angeles, schon mehrfach Musikgeschichte geschrieben.

In Sound City wurde Musikgeschichte geschrieben

Viele große Künstler wie Fleetwood Mac haben in den legendären Studios Platten wie "Rumors" und "Tango In The Night" aufgenommen. Für Fleetwood Mac haben die Sound City Studios aber noch eine ganz andere Bedeutung: hier sind Fleetwood Mac zusammengekommen, wie wir sie heute kennen, mit Stevie Nicks und Lindsey Buckingham.

In den Sound City Studios hat Mick Fleetwood zum ersten Mal Lindsey Buckingham und Stevie Nicks getroffen. Hier wurde aus der britischen Bluesband "Fleetwood Mac", die legendäre Rockband "Fleetwood Mac", wie wir sie heute kennen. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
In den Sound City Studios hat Mick Fleetwood zum ersten Mal Lindsey Buckingham und Stevie Nicks getroffen. Hier wurde aus der britischen Bluesband "Fleetwood Mac", die legendäre Rockband "Fleetwood Mac", wie wir sie heute kennen. Picture Alliance

Neil Young, Tom Petty, Metallica und Co.

Aber auch Neil Young hat dort Musik aufgenommen, Johnny Cash, Rick Springfield, Tom Petty and The Heartbreakers, Metallica und noch viele, viele mehr. Insgesamt wurden über 100 Alben dort aufgezeichnet. Viele davon sind echte Meilensteine.

Sound City: Der perfekte Rocksound

Vor allem für die Rockmusik war Sound City das perfekte Studio. Das lag zum einen an der ganz besonderen Raumakustik, die es dort gab, und zum anderen an dem Herzstück des Studios, dem Mischpult "Neve 8028", einem ganz besonderen Mischpult, das weltweit einzigartig ist.

Dave Grohl haucht Sound City neues Leben ein

Foo Fighters Frontmann und Nirvana Schlagzeuger Dave Grohl hat der legendären Konsole "Neve 8028" ein ganzes Album gewidmet: "Real To Reel". Zusammen mit Stevie Nicks, Rick Springfield, Paul McCartney und vielen anderen Künstlern, die in den Sound City Studios ihre Alben aufgenommen haben. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Foo Fighters Frontmann und Nirvana Schlagzeuger Dave Grohl hat der legendären Konsole "Neve 8028" ein ganzes Album gewidmet: "Real To Reel". Zusammen mit Stevie Nicks, Rick Springfield, Paul McCartney und vielen anderen Künstlern, die in den Sound City Studios ihre Alben aufgenommen haben. Picture Alliance

Nach der Schließung der Sound City Studios hat Foo Fighters Frontmann und Nirvana Schlagzeuger Dave Grohl sich die legendäre Konsole gesichert und in sein "Studio 606" bringen lassen. Um den Geist der Sound City Studios neu aufleben zu lassen, hat er viele Musiker, die in Sound City ihre Platten aufgenommen haben, eingeladen, um nochmal zusammen mit ihm neue Musik zu schaffen. Mit dabei waren unter anderem Stevie Nicks, Paul McCartney und auch Rick Springfield.

Links zum Podcast

Jetzt Podcast abonnieren!

SWR1 Meilensteine - Alben, die Geschichte machten

Jede Woche stellt die SWR1 Musikredaktion ein Meisterwerk der Rock- und Popmusik vor.  mehr...

Mehr SWR1 Meilensteine

1987 – SWR1 Meilensteine Midnight Oil – "Diesel And Dust"

1987 veröffentlichte die australische Rockband Midnight Oil ihr sechstes Studioalbum "Diesel And Dust". Auf dem Album ist auch einer der größten Hits der Band "Beds Are Burning".  mehr...

1987 – SWR1 Meilensteine The Hooters – "One Way Home"

Vor 35 Jahren brachten die Hooters ihr Album "One Way Home" raus. Bei uns in Deutschland war davor und danach kein Album der Band so erfolgreich wie dieses.  mehr...

1977 – SWR1 Meilensteine Electric Light Orchestra – "Out Of The Blue"

Jeff Lynne, Bandleader von ELO, ist nicht nur ein begnadeter Musiker, sondern auch Musikproduzent. Seine Arbeit mit anderen Künstlern hat auch seine eigene Musik beeinflusst.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR