SWR 1 Meilensteine (Foto: SWR)

1980 - SWR1 Meilensteine

ABBA - "Super Trouper"

STAND
AUTOR/IN

Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Mit "Super Trouper" veröffentlichen ABBA zwar einen Millionenseller - doch hinter der Erfolgsfassade löst sich der Zusammenhalt der Band auf.

Audio herunterladen (46,8 MB | MP3)

Erste Eintrübungen

Ende der 70er-Jahre ist die Welt im ABBA-Fieber. Die schwedische Pärchen-Popgruppe, bestehend aus Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus sowie Anni-Frid Lyngstad und Benny Andersson, ist ein weltweites Phänomen. Erfolgstechnisch läuft es rund. Allerdings bahnt sich privat eine Ehekrise zwischen Agnetha und Björn an. Agnetha zieht sich nach und nach aus der Öffentlichkeit zurück, hat psychische Probleme. Dazu kommt ein traumatisierender Zwischenfall während der Amerika-Tournee 1979. Es geht von New York nach Boston - trotz Agnethas Flugangst - der Flieger stürzt während eines schweren Unwetters beinahe ab. Agnetha fehlt danach bei Auftritten - die Angst sitzt immer noch tief.

Neue Hits

1980 ziehen sich Benny und Björn nach der besagten Tournee auf die Insel Barbados zurück. Bei ihrer Rückkehr haben sie fünf neue Songs im Gepäck, darunter auch "On and On and On" - eine Hommage an die Beach Boys. Zu diesem Zeitpunkt ist Benny Fan der Gruppe und möchte deshalb, dass die Background Vocals mit Kopfstimme gesungen werden. Zwischenzeitlich folgen Tourneen in Japan und Schweden, ab April wird fleißig am kommenden Album weiterproduziert. Der Name steht bereits fest: "Super Trouper" - gleichnamig mit Scheinwerfern, die Künstlerinnen und Künstler auf einer Bühne aus Publikumsrichtung beleuchten.

Im Scheinwerferlicht

Privates und Berufliches sollte man trennen, so zumindest die Redewendung. ABBA wird genau diese intime Bandkonstellation zum Karriereverhängnis. Agnetha und Björn lassen sich im Juli 1980 scheiden. Im selben Monat erscheint "The Winner Takes It All" als Singleauskopplung des Albums. Ein bitterer Vergleich. Erfolg hat der Song trotzdem - er wird zum internationalen Bestseller. Björn und Agnetha bezeichnen den Song später als "besten ABBA-Song überhaupt". Nach einer Aufnahmepause im August entstehen während einer London-Reise neue Songs, darunter auch "Lay All Your Love On Me".

Kurz vor Veröffentlichung des Albums plagt Björn ein Gedanke. Ein Song fehlt noch auf dem Album, ein richtig einschlägiger Hit. Björn orientiert sich am geplanten Albumtitel und schreibt den Song "Super Trouper". Eine knappe Kiste. Am 3. Oktober wird der Song aufgenommen, zehn Tage später werden die Aufnahmen abgeschlossen. "Super Trouper" erreicht in mehreren Ländern Platz 1 der Charts - und wird sowieso auf der ganzen Welt zu einem Kult-Album. Doch kein Ruhm der Welt löst private Probleme. Anni-Frid und Benny trennen sich im Februar 1981. Von da an herrscht dicke Luft im Tonstudio. Es folgt noch "The Visitors", das sehr düstere und melancholische letzte Album der Band. Danach wird erstmal - laut Band - eine "Pause" eingelegt: eine Pause, die bis heute anhält.

Poplegende ABBA - Ausgefallene Kostüme und weltweit Hits in Serie

Ausgefallene Kostüme, eine perfekte Bühnenshow, aufwändig produzierte Musik und Welthits in Serie - das steht für die Gruppe ABBA. Das schwedische Erfolgsquartett ist eine Legende.  mehr...

ABBA-Star Björn Ulvaeus wird 75 Die Welt im Tanzfieber

Waterloo, Mamma Mia, Dancing Queen: Der Schreiber unzähliger ABBA-Hits, Björn Ulvaeus, wird 75! Welchen Hit er ausnahmsweise selber sang und weshalb sich auf die Musik von ABBA so gut tanzen lässt, erfahren Sie hier…   mehr...

Klassiker der Musikgeschichte SWR1 Meilensteine im Überblick

Es sind die Alben, die Geschichte geschrieben haben. Jede Woche stellt die SWR1-Musikredaktion ein Meisterwerk der Rock- und Popmusik vor. Alle Folgen aus den vergangenen zwölf Monaten finden Sie in unserem A-Z.  mehr...

1989 - SWR1 Meilensteine Phil Collins - "... But Seriously"

Aber, jetzt mal im Ernst - so könnte man den Albumtitel "…But Seriously" von Phil Collins übersetzen und tatsächlich, es geht ungewöhnlich ernst zu auf Collins Album von 1989.  mehr...

Der Abend SWR1 Rheinland-Pfalz

1981/1989 - SWR1 Meilensteine Phil Collins - "Face Value" und "…But Seriously"

In seinem ersten Solo-Album steht der Künstler Phil Collins selbst im Mittelpunkt, in seinem vierten die Probleme der Welt. Beim Publikum kam beides gut an: "Face Value" und "…But Seriously" verkaufen sich zusammen fast 25 Millionen Mal.  mehr...

2000 - SWR1 Meilensteine Die Fantastischen Vier - "MTV Unplugged"

Jetzt geht’s ab – und zwar mit "deutschem Sprechgesang". So bezeichnen die Fanta Vier ihre Musik. Und damit gehören sie inzwischen zu einer festen Institution des deutschen Hip Hop.  mehr...

Guten Abend Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN