STAND
AUTOR/IN
Frank König (Foto: SWR, SWR1 - K. Weis)

"Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen." Ein Sprichwort, dass voraussetzt, dass derjenige, der innen sitzt, sich dort wohl fühlt und auch dort bleiben will. Nicht so Billy Joel.

Audio herunterladen (27 MB | MP3)

1980 hat er genug von Kritikern, die ihn zum Schnulzensänger degradieren wollen. Er geht raus aus seiner Komfortzone, erfindet sich neu und produziert mit "Glass Houses" ein richtiges Rockalbum. Klavier und Keyboard sind natürlich noch da, aber die Gitarre rockt hörbar nach vorne. Auch auf dem Cover und in seinen Texten schickt Joel eine Grußbotschaft an seine Kritiker: Ihr könnt mich mal! Wer sagt denn, dass ich hier drinnen bei euch sitzen bleiben muss? Ich geh raus und werfe euch einen Stein von außen ins Glashaus.

Wie die Geschichte ausgegangen ist, erzählen Katharina Heinius, Christian Pfarr und Frank König im SWR1 Meilensteine Podcast. 

Weitere SWR1 Meilensteine

Klassiker der Musikgeschichte Unsere Meilensteine im Überblick

Es sind die Alben, die Geschichte geschrieben haben. Jede Woche stellt die SWR1-Musikredaktion ein Meisterwerk der Rock- und Popmusik vor. Alle Folgen aus den vergangenen zwölf Monaten finden Sie in unserem A-Z.  mehr...

1982 - SWR1 Meilensteine Barclay James Harvest - "A Concert For The People"

Barclay James Harvest geben 1980 ein spektakuläres Konzert im damaligen West-Berlin. 175.000 Besucher kommen gerne - denn der Eintritt ist frei.   mehr...

1980 - SWR1 Meilensteine Eric Clapton - "Just one night"

1979/80: Schlechte Zeiten für Blues- und Country-Rock und ausgedehnte Gitarren-Soli. Und genau hier setzt Eric Clapton einen überraschenden Kontrapunkt.  mehr...

2000 - SWR1 Meilensteine Die Fantastischen Vier - "MTV Unplugged"

Jetzt geht’s ab – und zwar mit "deutschem Sprechgesang". So bezeichnen die Fanta Vier ihre Musik. Und damit gehören sie inzwischen zu einer festen Institution des deutschen Hip Hop.  mehr...

Guten Abend Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
Frank König (Foto: SWR, SWR1 - K. Weis)