Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 1.5.2019 | 10:00 Uhr | SWR1 Rheinland-Pfalz

"Ich war schon immer ein Rebell" SWR1 Leute mit Ewald Lienen

Aufzeichnung

Die Haare sind deutlich kürzer als früher. Im schwarzen Jackett sitzt Ewald Lienen im Hörfunkstudio. Vor sich ein DIN A5-Büchlein für Notizen. "Zettel-Ewald" wird seinem Ruf also von der ersten Minute an gerecht.

Es gibt viele Bezeichnungen für den früheren Fußball-Profi und Trainer: Querdenker, Öko-Sozialist, Sponti. "Ich war schon immer ein Rebell", heißt seine Autobiographie. Der Ostwestfale blickt zurück auf seine Kindheit mit dem frühen Tod seiner Mutter. Lienen war da ein Teenager, seine jüngere Schwester gerade mal zwei Jahre alt.

Und er schaut zurück auf eine außergewöhnliche Fußballer-Karriere, die er so gar nicht angestrebt hatte. Lienen war ein guter Schüler. Er fing an Mathe und Pädagogik zu studieren. Am Ende wurde er doch Profi-Fußballer bei Arminia Bielefeld, Borussia Mönchengladbach und dem MSV Duisburg. Aus dieser Zeit ist vielen Fußball-Fans ein Bild sicher noch im Kopf: die große, klaffende Oberschenkel-Verletzung. Norbert Siegmann von Werder Bremen schlitzte mit den Stollen Lienens Oberschenkel auf. Die Wunde war 25 Zentimeter lang. Beim Anblick der Fotos schüttelt es einen noch heute.

Lesen und Lernen

... treiben Ewald Lienen bis heute an, sagt er. Da passt es auch, dass er seine Trainer-Ausbildung mit einer Eins abgeschlossen hat. Ein gutes Dutzend Trainerstationen hat Lienen hinter sich. Seit einigen Jahren ist er beim FC St. Pauli – inzwischen als Technischer Direktor. Lienen wurde im Laufe seiner Karriere gefeiert und umjubelt, gefeuert und fallen gelassen. Seinen Werten ist er immer treu geblieben. Auch darum geht es in seinem Buch und in SWR1 Leute.

Buch

Ewald Lienen

Ich war schon immer ein Rebell. Mein Leben mit dem Fußball

Verlag:
Piper
Sendung vom

Mi, 1.5.2019 | 10:00 Uhr

SWR1 Rheinland-Pfalz

Katja Heijnen und Jörg Maurer

Podcast

SWR1 Leute

Jeden Sonntag und an bestimmten Feiertagen begrüßen unsere Leute-Moderatoren zwischen 10 und 12 Uhr bekannte und interessante Gäste. Die Sendung können Sie sich immer montags bzw. nach einer Feiertagssendung als Podcast downloaden.