Tine Wittler (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Wenn Jabel zum Nabel der Welt wird

SWR1 Leute mit Tine Wittler

STAND
AUTOR/IN

Wohl kaum jemand steht für das Motto der ARD-Themenwoche "Stadt. Land. Wandel" so sehr wie Tine Wittler. Die bekannte Entertainerin zog nach 25 Jahren aus der Großstadt in ein 60-Seelendörfchen im Wendland, eröffnete eine Kneipe samt Kleinkunstbühne und erfand sich völlig neu.

Audio herunterladen (39 MB | MP3)

"Suche Heimat - biete Bier"

Als Tine Wittler mal wieder in Hamburg im Stau stand, war es genau das eine Mal zu viel: Sie hatte genug von Stau, hektischem Großstadtleben und durchgestyltem Haus. 2017 zog sie mit nur mäßig begeistertem Ehemann und mindestens ebenso skeptischer Großstadtkatze nach Jabel.

Landleben pur

Ein dutzend Häuser, die um einen runden Platz stehen, lange Zeit eine schlechte Internetverbindung, eine Dorfstraße, die fast völlig unbefahren ist, sechs Kilometer bis zum nächsten Supermarkt und 70 bis zur Autobahn - heftiger könnte der Unterschied zum Großstadtleben in Hamburg kaum sein.

Neben den Jobs als Schauspielerin, Moderatorin, Sängerin und Filmproduzentin, ist für sie noch ein weiterer hinzugekommen: Wirtin. Mit Begeisterung serviert sie ihren Gästen in ihrer Kneipe "Wittlers Wohnzimmer" Bier, Schnaps und leckere Hausmannskost und präsentiert Künstler auf der angeschlossenen Kleinkunstbühne. Statt Großstadtanonymität, genießt sie die Dorfgemeinschaft und hat den Verein "Kulturbar Wendland" mitbegründet.

Weltgewandt auf dem Land zuhause

Ihr schickes Hamburger Haus hat sie gegen ein renovierungsbedürftiges Fachwerkhaus aus dem Jahr 1838 eingetauscht, durch das der Wind pfeift. Eine echte Herausforderung selbst für jemanden wie Tine Wittler. Schließlich wurde sie ja als Renovierungs- und Dekoqueen durch die Sendung "Einsatz in vier Wänden" einem Millionenpublikum bekannt.

Sie kennt nicht nur das Großstadtleben, sondern auch die Welt: Unter anderem reiste sie durch Mauretanien, um sich kritisch mit unseren Schönheitsidealen auseinanderzusetzen. Ihr Film "Wer schön sein will, muss reisen" wurde mit dem Prädikat "wertvoll" ausgezeichnet. Doch momentan zieht es sie nicht in die Ferne, sondern sie ist dann glücklich, wenn sie mit ihren Nachbarn in ihrer Kneipe klönen kann. "Hier habe ich meine Heimat gefunden."

Die Sendung wurde aufgezeichnet.

Weitere Themen

St. Peter

ARD-Themenwoche „Stadt.Land.Wandel“ Der neue Kinderchor in St. Peter im Schwarzwald

In der ARD-Themenwoche geht es um „Stadt-Land-Wandel“. Ein schöner Anlass, um in den Hochschwarzwald in die Gemeinde St. Peter zu schauen. Dort nämlich hat sich dieses Jahr, inmitten der Coronazeit, ein neuer Kinderchor gegründet, und zwar als eine Abteilung innerhalb des bestehenden Männergesangvereins. Dass hier nun auch die Kinder singen, ist ein Novum. Und alle sind froh darüber, denn der Verein bekommt durch den Kinderchor vielleicht langfristig gesanglichen Nachwuchs. Sven Scherz-Schade hat die Kinder bei einer ihrer Proben besucht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Tübingen

Hilfe & Hetze in Social Media "Wir leben im kommunikativen Klimawandel"

Wie bleiben wir künftig miteinander in Kontakt, in einer Gesellschaft, die sich immer öfter sprachlos gegenübersteht? Antworten von Kommunikations_Wissenschaftler Bernhard Pörksen.  mehr...

Rosenberg

Wenn's sonst nichts mehr gibt Rosenbergs Bewohner eröffnen eigenen Dorfladen

In vielen kleinen Gemeinden gibt es in Sachen Nahversorgung nichts mehr. Das kann man so hinnehmen oder aber ändern. So wie die Bewohner von Rosenberg (Neckar-Odenwald-Kreis).  mehr...

Mehr SWR1 Leute

Radiologe, Ärztefunktionär und Provokateur Dr. Frank Ulrich Montgomery | Vorstandsvorsitzender Weltärztebund

Der 69jährige räumt in SWR1 Leute ein, dass er sich durchaus überlegt, ob und wie er Schlagzeilen produziert - wie mit seiner Äußerung zur "Tyrannei der Ungeimpften".  mehr...

Leute SWR1 Rheinland-Pfalz

Konzeptionerin, Texterin & Coach Katharina Afflerbach

Katharina Afflerbach war Marketingdirektorin für Kreuzfahrtreedereien und eine Hotelkette. Dann hatte sie die Nase voll vom Karriere-Hamsterrad und stieg aus: Drei Sommer lang lebte sie als Sennerin auf einer Schweizer Alp, in den Wintermonaten machte sie sich als Texterin und Konzeptionerin selbstständig, Über Ihre Erlebnisse hat sie ein Buch veröffentlicht.  mehr...

Leute SWR1 Rheinland-Pfalz

Audio zur Sendung | 2.1.2022 Kira Klenke | Mathematikerin, Coach, Bestsellerautorin

Jeder dritte Deutsche nimmt sich einen guten Vorsatz an Neujahr vor. Aber nur 20 Prozent schaffen es auch, den Vorsatz umzusetzen. Woran das liegt? Das weiß Prof. Dr. Kira Klenke, Mathematikerin, Coach und Bestsellerautorin.  mehr...

Leute SWR1 Rheinland-Pfalz