2 Lachsqualitäten (Foto: SWR, SWR - SWR)

Genuss ganz nah - Spargelzeit

Lachs mit frischem Spargel in Kerbelsauce

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Wolfgang Müntnich
KOCH/KÖCHIN
Wolfgang Müntnich

Zutaten:

  • 1 kg frischer Pfälzer Spargel
  • 3 Petersilienstengel
  • 5 cl trockener Riesling
  • ¼ l flüssige Sahne
  • 50 g frische kalte Butter
  • 1 Bund frischer Kerbel
  • etwas Salz
  • 4 Tranchen frischer Wildlachs ohne Haut und Gräten je 160 g

Den Spargel schälen und in kochendes Wasser geben, welches vorher mit Salz etwas Zucker und Petersielenstengel gewürzt wurde. Den Spargel nicht kochen lassen, sondern direkt zur Seite stellen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Die Lachstranchen in einen Topf legen, mit Salz würzen und mit Weißwein übergießen. Den Topf mit Deckel abdecken und den Fisch bei kleiner Hitze ca. vier Minuten garen. Anschließend den Lachs aus dem Topf nehmen und warm stellen. Die flüssige Sahne in den Topf geben und zur Hälfte einreduzieren. Nun den Spargel schräg schneiden und auf die vorgewärmten Teller anrichten, den Wildlachs darauf setzen. In die Sauce den gehackten Kerbel geben, und die kalte Butter mit dem Zauberstab unterrühren. Anschließend die Kerbelsauce über die Fischfilets und Spargel geben.

Dazu:

Wildlachsfilet mit Kerbelsauce

Getränkeempfehlung:

z.B.: Riesling von der Saar

Königsgemüse-Saison Was Sie über Spargel wissen müssen

Spargel gilt als edles, königliches Gemüse, ist sehr gesund und bietet eine Fülle an Zubereitungsmöglichkeiten. Die Liebhaber der edlen Stangen warten jedes Frühjahr sehnsüchtig auf den Beginn der Saison, die dann oft nicht einmal acht Wochen dauert.  mehr...

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Wolfgang Müntnich
KOCH/KÖCHIN
Wolfgang Müntnich