Kühle Plätze im Hochsommer

Hier können Sie sich in Rheinland-Pfalz abkühlen

STAND

Sie brauchen eine Abkühlung? Vergessen Sie die Klimaanlage. Rheinland-Pfalz hat einige kühle Orte zu bieten!

Kühle Orte in Rheinland-Pfalz: Karlstalschlucht (Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/Dominik Ketz)
Die Karlstalschlucht ist eine von der Moosalb durchflossene Felsenschlucht bei Trippstadt im Pfälzerwald. Hier gibt es viel Schatten und genügend flache Stellen im Bach, wo man seine Füße kühlen kann. Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/Dominik Ketz
Je tiefer man unter die Erde geht, um so kühler wird es. Dann ist das Kellerlabyrinth im rheinhessischen Oppenheim eine gute Wahl. Es werden jeden Tag Führungen angeboten, die Besucher durch die verworrenen, weitläufigen Gänge leiten. Picture Alliance
Wer nicht nur eine Abkühlung sucht, sondern auch seiner Lunge noch was Gutes tun will, der kann im Salinental erfrischende salzhaltige Luft fast wie am Meer einatmen. Die Gradierwerke finden Sie in den Kurparks von Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg. M.Netscher
Wasser ist immer gut in Sachen Kühlung. Deswegen ist die Hunolsteiner Klamm im Hunsrück, wo sich das kleine Flüsschen Dhron abenteuerlich durch die schroffen Felsen windet, unterhalb der Burgruine Hunolstein eine gute Adresse. RLP Tourismus GmbH/Tourist-Information Morbach
Der Rheinstrand in Mainz liegt direkt am Rhein, unterhalb der Theodor-Heuss-Brücke. Hier weht meistens ein Lüftchen. Wo sonst grauer Asphalt ist, kommt im Sommer mit vielen Kubikmetern Strandsand Urlaubsstimmung auf. Gönnen Sie sich ein kühles Getränk im Liegestuhl! Tourismus Centrale Mainz
Ein guter Ort, um ein bisschen zur Ruhe zu kommen und etwas runter zu kühlen, ist sicherlich auch der Speyerer Dom. Der imposante Bau wurde 1981 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Er gilt als größte erhaltene romanische Kirche Europas. Tourist-Information Speyer
Duschen geht auch anders: Zum Beispiel können Sie die einzige historische Walddusche Deutschlands benutzen. Die finden Sie im Wald bei Gleisweiler an der Südlichen Weinstraße. Sie wurde 1848 im Hainbachtal von einem Arzt erbaut. Picture Alliance
Wer in diesen Tagen auf dem Rhein oder der Mosel schippert, wird mit Entspannung, schönen Aussichten und einem frischen Fahrtwind-Lüftchen belohnt. Imago
Das Weinfelder Maar liegt in der Nähe von Daun in der Vulkaneifel. Wer auf dem Eifelsteig wandert, kommt auf der Etappe Daun - Manderscheid daran vorbei. An den Ufern der Eifeler Maare ist die Luft schön kühl und sorgt für Erfrischung. In einigen Maaren kann man sogar baden - hier allerdings nicht. Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/Dominik Ketz
Steigen Sie mal wieder hinab in den Weinkeller Ihres Winzers - dort ist es garantiert kühl! Zwischen den Barrique-Fässern mit ihrem erdig-holzigen Geruch erholen sich Körper und Geist, und die Stille hier unten bringt vielleicht neue Energie für den Tag. Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Sommer in Rheinland-Pfalz Unsere Tipps für warme Tage

Es wird wieder warm in Rheinland-Pfalz - bis zu 30 Grad. Hier bekommen Sie von uns Abkühlung, Tipps für Klimaanlage, Eis zum selbst machen und vieles mehr.  mehr...

Umgang mit der Sommer-Hitze So bleiben Sie bei über 30 Grad cool

Der Sommer bringt uns Temperaturen weit über der 30-Grad-Marke. Vor allem älteren Menschen, aber auch Kindern und Menschen mit Kreislauferkrankungen macht diese Hitze oft schwer zu schaffen. Wir geben Tipps, wie Sie der Hitze entspannt begegnen können.  mehr...

Sommer, Sonne, Hitze Einmal Abkühlung umsonst

Die Temperaturen sind rekordverdächtig und Sie brauchen dringend eine Abkühlung? Wir hätten da ein paar Ideen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN