Bitte warten...

SENDETERMIN So, 26.5.2019 | 10:00 Uhr | SWR1 Rheinland-Pfalz

Leidenschaftlicher Europäer SWR1 Leute mit Rolf-Dieter Krause

Aufzeichnung

Rund 20 Jahre lang hat Rolf-Dieter Krause als Brüssel-Korrespondent und ARD-Studioleiter die EU erklärt. Er selbst bezeichnet sich als deutschen und europäischen Patrioten und hat große Sorgen um die EU.

Nicht nur die Größe

…, sondern die innere Geschlossenheit ist entscheidend, betont Ex-Brüssel-Korrespondent Rolf-Dieter Krause. Und genau um die macht er sich derzeit Sorgen. Denn für ihn ist klar: Wenn wir nicht zu einer europäischen Geschlossenheit finden, werden die Länder Europas künftig nichts mehr zu melden haben. China und Amerika werden die Weltpolitik allein bestimmen.

Halstuch, Brille, Schnauzbart

… sind bis heute die charakteristischen Markenzeichen von Rolf-Dieter Krause – genauso wie seine unabhängige und kritische Haltung zu Politikern. Auch wenn er offiziell seit drei Jahren in Rente ist, kommt der Europakenner nicht zur Ruhe – ständig wird er für Talkshows angefragt und um Vorträge gebeten.

Vita

Rolf-Dieter Krause ist 1951 in Lüneburg geboren. Nach seinem Abitur in Braunschweig volontierte er zunächst bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung und wechselte später zum WDR-Fernsehen. Von 1990 bis 95 arbeitete er schon mal als Korrespondent im ARD-Studio Brüssel und kehrte dann von 2001 bis 2016 als ARD-Studioleiter zurück. Für seine Arbeit wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet: unter anderem mit dem "Wächterpreis der deutschen Tagespresse", drei "Tagesthemen-Awards" und der Karlsmedaille für europäische Medien.

Sendung vom

So, 26.5.2019 | 10:00 Uhr

SWR1 Rheinland-Pfalz

Katja Heijnen und Jörg Maurer

Podcast

SWR1 Leute

Jeden Sonntag und an bestimmten Feiertagen begrüßen unsere Leute-Moderatoren zwischen 10 und 12 Uhr bekannte und interessante Gäste. Die Sendung können Sie sich immer montags bzw. nach einer Feiertagssendung als Podcast downloaden.