STAND
KOCH/KÖCHIN
SWR1-Koch Andreas Stüber (Foto: SWR, Marcus Netscher)

Zutaten:

250 g Kichererbsen
500 ml Wasser
6 Bio Eier
4 getrocknete Tomaten, kleingeschnitten
1 Rote Zwiebel, alles kleingeschnitten
1 kleine Stange Lauch geschnitten.
Oliven, Ingwer und Knoblauch kleingerieben
Meersalz
Salzkapern
Pfeffer
2 EL Olivenöl


Kichererbsen über Nacht einweichen und im Wasser ca. 2 h weichkochen

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen, getrocknete Tomaten dazu geben.
Zwiebel, Lauch und Kichererbsen in einer Pfanne in Olivenöl goldbraun braten.
Salzkapern, etwas Oliven, Ingwer, Knoblauch, und frisch gemahlener Pfeffer kurz mit braten.
Dann die Eiermasse dazu geben, und nur kurz stocken lassen, dann bleiben die Rühreier schön saftig.

Guten Appetit!

STAND
KOCH/KÖCHIN
SWR1-Koch Andreas Stüber (Foto: SWR, Marcus Netscher)