Koffer liegen auf einem Gepäckband am Flughafen. Welche Rechte haben Flugpassagiere, wenn ihr Gepäck nicht ankommt, verspätet ankommt oder beschädigt ist? (Foto: Adobe Stock / momolelouch)

Verlorenes Reisegepäck

Hilft ein Gepäcktracker bei der Suche?

STAND
AUTOR/IN
Sabine Geipel
SWR Wirtschaftsredakteurin Sabine Geipel (Foto: SWR)

Wenn im aktuellen Chaos an deutschen Flughäfen das Reisegepäck verschwindet und nicht am Zielort ankommt, ist der Urlaub fast schon wieder gelaufen.

Ob sogenannte GPS-Tracker beim Wiederauffinden eine Hilfe sein könnten, haben wir bei Sabine Geipel aus der SWR Wirtschaftsredaktion nachgefragt.

Vorweg

Es gibt keine speziellen Koffertracker, sondern aktuell nur GPS-Tracker, die beispielsweise zum Diebstahlschutz fürs Fahrrad oder Auto eingesetzt werden. Diese Tracker sind mit einem GPS-Modul ausgestattet. Darüber kann der Standort des Wertgegenstandes über eine App oder Website abgerufen werden. Je nach Funktion und Größe, liegt der Preis dafür zwischen 30 bis zu 160 Euro und mehr.

Fahrraddiebe Fahrradtracker - So lassen sich vermisste Räder wiederfinden

Wenn das Fahrrad einmal weg ist, dann kommt es meistens auch nicht wieder zurück. Sogenannte Fahrradtracker sollen da Abhilfe verschaffen. Wir haben den Test gemacht.  mehr...

Marktcheck SWR Fernsehen

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Wenn ich so einen Tracker für den Koffer nutzen möchte…

  • …sollte die Reichweite möglichst unbegrenzt und die Akkulaufzeit möglichst lange sein.
  • Schonen Sie den Akku: Je öfter ich den Standort abrufe, desto kürzer hält die Stromquelle des Trackers.
  • Wichtig: Der Tracker sollte aus rechtlichen Gründen kein Mikrofon besitzen.
  • Prüfen Sie vor dem Kauf, ob Sie alle Funktionen des Gerätes wirklich benötigen, wie zum Beispiel einen Batteriealarm, der bei niedrigem Akkustand ausgelöst wird. Oder: Muss mein Tracker wasserdicht sein? Einige Geräte haben eine so genannte "Geo-Fence-Funktion". Dann werden Sie benachrichtigt, wenn sich der GPS-Sender außerhalb eines vorher eingestellten Radius befindet.
  • Das Angebot an GPS-Trackern ist unübersichtlich und es gibt leider noch keinen unabhängigen Vergleichstest. Apple-Freunde fahren vermutlich mit dem "Air Tag" gut.
Passagiere warten im Terminal des Stuttgarter Flughafens (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Christoph Schmidt)
Kommt mein Gepäck auch am Zielflughafen an? picture alliance/dpa | Christoph Schmidt

Ist ein Gepäcktracker empfehlenswert?

Sabine Geipel ist vom Einsatz eines GPS-Tracker als "Kofferwiederfinder" nicht so ganz überzeugt: "Wenn der Koffer wirklich mal verschwindet, erscheint es attraktiv diesen orten zu können". Vor allem wenn man weiß, dass die Fluggesellschaft bei Verlust des Gepäcks nicht die Neuanschaffung des Inhalts ersetzt, sondern nur den Zeitwert. Andererseits: Was mache ich mit der Information und bekomme ich meinen Koffer dann wirklich wieder? Dazu fehlen entsprechende Erfahrungsberichte. Daher der Tipp: Nicht das Lieblingskleid einpacken und auch keinen Schmuck, sondern lieber Dinge, auf die man im Ernstfall verzichten kann.

Flugausfälle und Gepäckverlust Reiserecht: Die Antworten auf Ihre Fragen

Der Flug hat Verspätung, das Zimmer ist dreckig, das Essen schlecht: Der wohlverdiente Sommerurlaub droht zur Katastrophe zu werden. Welche Rechte habe ich?  mehr...

Der Vormittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Neues europäisches Reiserecht Änderungen bringen Nachteile für Urlauber

Am 1. Juli 2018 tritt das neue europäische Reiserecht in Kraft. Neben viel Verwirrung und einigen Verschlechterungen, bringt nur eine Änderung einen Vorteil für die Kunden.  mehr...

Empfehlungen von Buchhändlern Lesetipps für den Sommer

Welcher Lesestoff muss 2022 unbedingt ins Reisegepäck? Wir haben Buchhändler in Rheinland-Pfalz nach Ihren Lesetipps für den Sommerurlaub gefragt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Sabine Geipel
SWR Wirtschaftsredakteurin Sabine Geipel (Foto: SWR)