STAND
AUTOR/IN

Seit Corona ist die FFP2-Maske vor aller Munde. Sie soll Schutz für den Träger und das Gegenüber bieten. Aber woran erkennt man eine gute oder eine geprüfte FFP-Maske? Martin Thiel aus der SWR1 Umweltredaktion hat die Antworten.

Gar nicht oder nur schnell geprüfte Masken

Diesen Unterschied festzustellen, ist relativ schwer, weil der Markt unübersichtlich ist. Im März und April war die Nachfrage zum Beispiel so groß, dass auch ungeprüfte Masken aus China zugelassen wurden. In einem zweiten Schritt wurde das Prüfverfahren für die Masken, das normalerweise sechs Wochen dauert, abgekürzt und ein Schnelltest zugelassen.

Bei diesem Schnelltest fallen aber rund 60 Prozent der Prüfanforderungen weg. So dauerte die Prüfung auf Durchlässigkeit dann nur noch drei Minuten anstatt der notwendigen 63 Minuten. Nach Schätzungen der Prüforganisation Dekra kamen so rund acht Milliarden Masken auf den Markt, von denen lediglich die Hälfte nur schnell oder richtig getestet wurden. Erst seit dem 1. Oktober dürfen nur noch Masken neu vertrieben werden, die das normale, aufwändigere Prüfungsverfahren durchlaufen haben. Bereits am Markt befindliche Bestände dürfen aber noch abverkauft werden.

CE-Prüfzeichen

Wichtig bei geprüften Masken sind das CE-Zeichen und die vierstellige Prüfnummer. Ist beides vorhanden, dann kann der Verbraucher davon ausgehen, dass es sich um eine Maske handelt, die das aufwändige und reguläre Prüfverfahren durchlaufen hat. Das Problem ist, dass die aus China importieren "Billig-Masken" den geprüften Masken zum Verwechseln ähnlich sehen. Der SWR1-Experte rät deshalb unbedingt, nach der vierstelligen Prüfnummer auf der Maske zu suchen. Das CE-Zeichen alleine reiche nicht aus, so Thiel.

"Wenn zum Beispiel die Dekra FFP2-Masken geprüft hat, steht da "CE 0158" für die Dekra drauf. Und dann kann man die Maske auch zurückverfolgen, ob sie wirklich von der Dekra getestet wurde oder nicht. Natürlich gibt es noch weitere Prüfstellen." Der Experte weist aber auch auf das Problem von Produktfälschungen hin: "Bei acht Milliarden Masken, die geprüft, schnell geprüft oder gar nicht geprüft wurden, können natürlich auch gefälschte im Umlauf sein."

CE + Prüfnummer = Zertifikat

Ob eine Maske normgerecht getestet wurde, lässt sich anhand der vierstelligen Prüfnummer in der Datenbank klären. Denn für die betreffende Maske muss es ein entsprechendes Zertifikat geben. "Fragen Sie nach, wenn Sie Masken zum Beispiel in der Apotheke kaufen", rät Martin Thiel. Auch seriöse Online-Anbieter sollten entsprechend vorhandene Zertifikate hinterlegen. "Natürlich sind auch diese Zertifikate wiederum fälschbar", so Thiel weiter. Welche Prüfstelle welche Maske getestet hat, das lässt sich auch über die Online Datenbank der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) klären.

"Wer also die Maske mit CE-Zeichen und Prüfnummer und das Prüfzertifikat hat, der kann sich an Händler oder Apotheke wenden, die dann anhand des Zertifikats die jeweilige Prüfstelle kontaktieren können", so der Experte.

Beschlagene Gläser Das sollten Brillenträger mit Maske beachten

Nervige Zeiten für Brillenträger: Wer den Mund-Nasen-Schutz und Brille gleichzeitig trägt, hat oft das Problem, dass die Brille beschlägt - vor allem wenn man vom Kalten ins Warme kommt.  mehr...

Corona-Pandemie So oft sollten Masken im Alltag gewechselt werden

Das Tragen eines Mund- Nasenschutzes gilt als wichtig, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Doch ab welcher Tragedauer verliert die Maske ihre Schutzfunktion?  mehr...

Kampf gegen die Pandemie Schützen Mini-Visiere vor Corona und sind sie erlaubt?

Einige tragen statt Stoffmasken Mini-Visiere, die gerade mal die Nase bedecken. Doch schützen sie vor Corona? Und dürfen Kellner und Verkäufer sie im Job überhaupt tragen?  mehr...

Beschränkungen und Schließungen im Land Neue Corona-Beschränkungen in Rheinland-Pfalz ab 2. November

Bund und Länder haben am Mittwoch über weitere Corona-Beschränkungen beraten, um die rasche Ausbreitung der Pandemie einzudämmen. Auch in Rheinland-Pfalz kommt es zu einschneidenden Änderungen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Corona-Live-Blog in RP: US-Gesundheitsbehörde empfielt Biontech ab 12

Die Sieben-Tage-Inzidenz geht in Rheinland-Pfalz langsam zurück, doch das Coronavirus ist weiter das bestimmende Thema im Land. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

12. Mai 2021 - SWR1 Thema heute Pflegekräfte: Überlastet und unterbezahlt?

Die Gewerkschaft ver.di und die Pflegekammern haben das Pflegepersonal an Kliniken und Altenheimen erneut zu Protesten aufgerufen. Für besser Arbeitsbedingungen und eine bessere Bezahlung.  mehr...

SWR1 Der Tag in Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

11. Mai 2021 - SWR1 Thema heute Rheinland-pfälzische Perspektiven in der Pandemie

Die rheinland-pfälzische Landesregierung entscheidet über Lockerungen der Corona-Auflagen. Es geht unter anderem um die Öffnung von Einzelhandel und Ferienwohnungen ab dem 12. Mai.  mehr...

SWR1 Der Tag in Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

Corona-Schutzimpfung Kann ich Impfort oder Impfstoff wechseln?

In Rheinland-Pfalz werden die Termine für Erst- und Zweitimpfung zentral vergeben. In der Terminbestätigung steht genau, mit welchem Impfstoff und in welchem Impfzentrum die Impfung erfolgen soll. Was aber wenn das überhaupt nicht passt?  mehr...

Der Vormittag SWR1 Rheinland-Pfalz

7. Mai 2021 - SWR1 Thema heute Hoffnung nach langer Corona-Zeit

Die dritte Welle ist noch nicht gebrochen. Aber die Zahl der Neuinfektionen sinkt von Woche zu Woche. Dafür steigt die Zahl der Impfungen steil an.  mehr...

SWR1 Der Tag in Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

Nachhaltige Alternative Das müssen Sie über waschbare Mehrweg-Masken wissen

Die Corona-Pandemie stellt uns auch vor ein Müll-Problem, wenn es um die nur einmal und maximal acht Stunden lang tragbaren FFP2-Masken handelt. Eine Alternative könnten waschbare Mehrweg-Masken sein.  mehr...

Der Vormittag SWR1 Rheinland-Pfalz

Corona-Einsatz der Bundeswehr in Indien Oberst Jürgen Thym: "Die Situation ist schon dramatisch"

Die Zahl der Coronakranken und -toten liegt in Indien auf Rekordniveau. Hilfe aus der ganzen Welt ist unterwegs, wie auch ein Team des Bundeswehrsanitätsdienstes aus Koblenz. Eindrücke von Oberst Jürgen Thym.  mehr...

Guten Morgen Rheinland-Pfalz SWR1 Rheinland-Pfalz

Aktuelle Steuerschätzung Rheinland-Pfalz rechnet mit mehr Einnahmen in diesem Jahr

Bund, Länder und Gemeinden müssen in diesem Jahr insgesamt mit weniger Geld auskommen als geplant. Rheinland-Pfalz rechnet dagegen mit etwas mehr Steuereinnahmen als vorhergesagt.  mehr...

Der Abend SWR1 Rheinland-Pfalz

Region Trier

Urlaub mit Einschränkungen wieder erlaubt Was bedeuten die neuen Corona-Lockerungen für den Tourismus?

Ab Mittwoch ist wieder Urlaub auch in der Region Trier erlaubt, wenn auch mit Einschränkungen. Ein Lichtblick für Gastronomen, Hoteliers und Campingplatz-Besitzer.  mehr...

Vatertagsausflug in Rheinland-Pfalz Zwei Väter und ein Bollerwagen mit Bier - ist das erlaubt?

Bollerwagen, Bier und Soundbox - der Vatertag kann kommen. Wegen Corona ist Feiern an Christi Himmelfahrt allerdings nur mit angezogener Handbremse erlaubt. Diese Regeln gelten in Rheinland-Pfalz.  mehr...

Ludwigshafen

Weltpflegetag: Gesundheit ist Menschenrecht Ludwigshafen: Pflegekräfte protestierten für bessere Arbeitsbedingungen

In Ludwigshafen haben am Mittwoch Pflegekräfte für bessere Arbeitsbedingungen demonstriert. Sie fordern mehr als nur ein Dankeschön oder einen Applaus.  mehr...

Mainz

Kaffee, Leckereien und Obst Dankeschön-Pakete für Mainzer Pflegekräfte

Das Personal der Mainzer Universitätsmedizin bekommt heute fast 300 Care-Pakete als Dankeschön für seinen Einsatz in der Corona-Pandemie. Initiator ist ein Mainzer Caterer.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Internationaler Tag der Pflegenden Pflegekräfte aus Rheinland-Pfalz prangern Missstände an

Am Internationalen Tag der Pflegenden haben auch in Rheinland-Pfalz Pflegekräfte auf ihre Situation aufmerksam gemacht. Sie fordern unter anderem mehr Wertschätzung für ihren Beruf.  mehr...

STAND
AUTOR/IN