STAND

Eigentlich wollte Wolfgang Niedecken 2021 seinen 70. Geburtstag mit einem großen Konzert in Köln feiern, aber das konnte aus bekannten Gründen nicht stattfinden. Dafür hat sich jetzt ein ganz besonderes Projekt ergeben: Niedecken liest und singt Bob Dylan. Am Sonntag, 8. August, ist er mit diesem Programm in Trier zu sehen, musikalisch begleitet durch den Pianisten Mike Herting.

Es gibt sicher keinen anderen deutschen Musiker, der eine solche Nähe zu Bob Dylan hat, wie Wolfgang Niedecken. Seit Jahrzehnten prägt er mit seiner Band BAP und als Solomusiker die deutschsprachige Rockmusik und setzt sich dabei immer wieder mit dem Werk Bob Dylans auseinander: Er hat zahlreiche Coverversionen von Dylan Songs veröffentlicht und er hat sein Vorbild mehrmals persönlich getroffen.

Niedecken berichtet von Treffen mit Nobelpreisträger Bob Dylan

An magischen Sommerabenden wird Wolfgang Niedecken lebendig von seinen Treffen mit dem Literatur-Nobelpreisträger Bob Dylan und den Berührungspunkten zwischen seinem eigenen Werk und den Inspirationen, die er durch die Musik und die Texte von Bob Dylan erhalten hat, erzählen.

Datum:
Beginn:

Einlass:
Uhr
Ort:
Arena Vorplatz, Trier
Tickets zzgl. Gebühren:
45,00 Euro

STAND
AUTOR/IN