Ab 10.10. Karten gewinnen!

SWR1 Lachwanderung mit Knacki Deuser

STAND

Humorlegende und "Nightwash"-Erfinder Knacki Deuser kommt nach Koblenz: Erleben Sie den Kabarettisten exklusiv und LIVE auf Schloss Stolzenfels. Tickets gibt es ab 10. Oktober zu gewinnen!

Klaus-Jürgen 'Knacki' Deuser beim Zero Hunger Run in der Rheinaue Bonn, 2019 (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Kabarettist Klaus-Jürgen 'Knacki' Deuser Picture Alliance

Bevor Knacki Deuser auf große Tour geht, sehen Sie seine neue Show "Deuser & Friends" vor allen anderen. Für den gebürtigen Koblenzer ist die Premiere wie ein Nach-Hause-Kommen. Am 16. Oktober 2022 "lachwandert" er mit den SWR1 Gewinner:innen auf der ca. vier Kilometer langen Strecke durch das Schloss. Und Sie können dabei sein!

Erleben Sie den Erfinder der TV-Show "Nightwash" nicht im Waschsalon, sondern live und exklusiv auf Schloss Stolzenfels.

Spielmodus - so können Sie Karten gewinnen:

Zwischen Montag, 10. Oktober, und Freitag, 14. Oktober, gibt es täglich in "SWR1 Guten Morgen Rheinland-Pfalz", in "SWR1 Der Nachmittag" und in "SWR1 Der Abend" die Chance auf je vier Tickets.

Knacken Sie Knacki Deuser

Die Humorlegende erzählt Ihnen witzige und kuriose Geschichten aus seinem Leben als Kabarettist. Alles ist tatsächlich auch genauso passiert, aber wie es jeweils dazu kam, sollten sie selbst herausfinden.

Um auf die richtige Lösung zu kommen, liefert Ihnen Knacki Deuser immer mehrere Antwortmöglichkeiten. Wie kam es also wirklich zu all seinen lustigen Erlebnissen? Finden Sie es raus und mit etwas Glück gewinnen Sie Tickets für die SWR1 Lachwanderung.

Datum:
Beginn:

Ort:
Schloss Stolzenfels
Schlossweg 11
56075 Koblenz
0261 51656
Programm:
Ab 13 Uhr: Treffpunkt Schlosseingang   
13.30 Uhr: Erster Auftritt (30-45 Minuten)
14.15 Uhr: Wanderung durchs Schloss
15.30 Uhr: Zweiter Auftritt (30-45 Minuten)

Parktipp: Aufgrund der Parksituation vor Ort empfehlen wir im Koblenzer Stadtteil Stolzenfels zu parken. Vor dort ist es ca. 1 Kilometer bis zum Schlosseingang
Mitwirkende:
Knacki Deuser, SWR1 Moderator Veit Berthold

STAND
AUTOR/IN
SWR