STAND

Wenn Garten und Balkon im Winterschlaf liegen, brauchen gerade Zimmerpflanzen eine besondere Pflege. Ihnen macht das geringe Tageslicht und die trockene Heizungsluft zu schaffen.

Wir haben SWR1 Gartenexperte Hans Willi Konrad nach den richtigen Winterpflege-Tipps gefragt.

SWR1: Wie gießt man Zimmerpflanzen im Winter?

Hans Willi Konrad: Sehr vorsichtig! Auch wenn die Temperaturen zwischen 20 und 22 Grad liegen - es fehlt Licht und das Wachstum ist langsamer. Man sollte mit den Fingern in die Erde fühlen. Ist sie noch feucht, das sollten Sie auch die Finger vom Wasser lassen.

SWR1: Was hilft bei sehr vertrockneten Wurzelballen: Wasser mit Geschirrspülmittel?

Konrad: Im Zweifelsfall lasse ich von so etwas die Finger. Ich stelle die Pflanze lieber in einen Untersetzer mit Wasser für eine halbe Stunde. Dann saugt sie sich auch voll Wasser.

SWR1: Immer wieder tauchen auch im Winter winzige Fliegen auf. Sind das Schädlinge?

Ungeliebter Gast: Die Trauermücke (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)
Ungeliebter Gast: Die Trauermücke Picture Alliance

Konrad: Das können Trauermücken sein. Deren Larven sind kleine durchsichtige Würmchen in der Erde. Sie können bei starkem Befall - und wenn die Pflanze zu stark gegossen wird - anfangen an den Pflanzenwurzeln zu fressen. Das kann die Pflanze schädigen und im schlimmsten Fall auch absterben lassen. Besonders empfindlich sind ganz junge Pflanzen oder Stecklinge.

SWR1: Sollte man den Ficus oder die Stechpalme lieber ins sonnige Wohnzimmer oder ins eher schattige Schlafzimmer stellen?

Konrad: Im Winter sollte die Pflanze an einen Platz gestellt werden, der so hell wie möglich ist. Aber bitte nicht direkt hinter die Glasscheibe - hell ja, aber keine pralle Sonne. Sonst drohen Verbrennungen der Blätter. Das mag weder der Ficus noch die Stechpalme.

Sieben pflegeleichte Zimmerpflanzen für den Winter

SWR4 Gartentipp Diese Pflanzen verschönern jedes Zimmer

Wie wäre es mit einer neuen Zimmerpflanze, die dauerhaft frische Farbe ins Wohnzimmer bringt? Volker Kugel stellt attraktive  Blattschmuckpflanzen vor, die mit buntem Blattwerk punkten.  mehr...

STAND
AUTOR/IN