1971 - SWR1 Meilensteine Emerson, Lake & Palmer - "Pictures at an Exhibition"

AUTOR/IN

Als diese Platte 1971 auf den Markt kam, war das wie eine kleine musikalische Revolution.

Dauer

Langhaarige Rockmusiker bewiesen, dass auch sie Klassik konnten. Und wie. Nicht nur eine klassische Melodie in ein Rockstück einbauen, das gab es vorher schon – aber sich ein schwieriges, romantisches Werk vorzunehmen, es nicht nur zu kopieren, sondern ganz neue Aspekte aus der Originalmusik herauszuholen.

Ein Meisterwerk

Das erzeugte auch Respekt bei eingefleischten Liebhabern der klassischen Musik und bei den Musiklehrern in den Musiksälen der Schulen. "Pictures at an Exhibition" ist mehr als Klassik-Rock. Emerson, Lake & Palmer, alle drei Spitzenkönner auf ihren Instrumenten, schafften ein Meisterwerk, in dem sie die verschiedensten Stile eindrucksvoll und virtuos miteinander verbanden: Rock, Jazz, Blues, elektronische Klangeskapaden, mittelalterlicher Minnegesang und romantische Melodien – all das zusammengefügt zu einem großen Ganzen. Ein Album, das heute noch Seinesgleichen sucht.

AUTOR/IN
STAND