Michelle Obama (Foto: Imago, imago/ZUMA Press - Foto: Kristin Callahan)

Powerfrau mit Doktortitel 10 Fakten über Michelle Obama

"Becoming" heißt das Buch von Michelle Obama, der ehemaligen First Lady der USA. Es erzählt, wie Michelle Obama diejenige geworden ist, die sie heute ist. Eine tolle Frau, finden wir, voller Tatkraft und Elan, die sich leidenschaftlich für Menschen einsetzt. Was macht sie sonst aus, Michelle Obama, warum ist sie so eine Inspiration?

Sie ist klug

Michelle Obama ist so intelligent, dass sie als Kind die 2. Klasse übersprungen hat. Entgegen dem Rat ihrer Lehrerin, bloß nicht zu viel zu wollen, hat sie Jura studiert, in Princeton und Harvard, sie besitzt den Doktortitel in Jura.

Sie ist sich für nichts zu fein

Mit Moderatorin Ellen de Generes hat Michelle Obama vor der Kamera im Studio Liegestützen gemacht, Sackhüpfen im Weißen Haus, sie war bei Bibo in der Sesamstraße und hat sogar ein Rap-Video aufgenommen – alles für ihre Kampagne "Let´s move", um Übergewichtige zu Bewegung zu animieren.

Sie ist fit

Michelle Obama steht um halb fünf morgens auf und trainiert. Dank ihrer straffen Oberarme trägt sie gerne Schulterfreies. Ein Ziel hat sie: Ich will mehr Yoga machen, sagt sie, um im Alter gelenkig zu bleiben.

Sie ist schön

Zwei mal war Michelle Obama das Covergirl der Zeitschrift Vogue. Auf der best-angezogenen Liste einer Zeitschrift schaffte sie es auf Platz 1. Das Kleid, das sie zur Amtseinführung ihres Ehemannes wählte, wird ausgestellt.

Sie ist bodenständig

Als sie mit Barack Obama ins Weiße Haus zog, hat sie erst mal ein Gemüsebeet angelegt, das gab es 30 Jahre lang dort nicht. Damit zeigt sie Jugendlichen, was gesunde Ernährung ist. Schreiben ihr Menschen aus dem Volk, antwortet sie gerne.

Sie ist cool

Michelle Obama tanzt nicht nur mit jungen Fans, sie hat auch die Queen umarmt und scherzt per Twitter mit Prinz Harry. Als sie mit ihrem Ehemann den kleinen George begrüßte, trug der nur einen Bademantel.

Sie ist ein Showgirl

Michelle Obama hat Humor und singt gerne, das hat sie beim Carpool Karaoke bewiesen, als sie mit dem Moderator im Auto für ihre Girlskampagne "It is for my girls" gesungen hat.

Sie verkörpert Frauenpower

Macht, was euch gut tut, sagt Michelle Obama zu allen Frauen. Auch wenn immer jemand da ist, der denkt, man sollte etwas anderes machen. Sie zeigt jungen Frauen, was Selbstbewusstsein ist.

Sie ist verliebt und zeigt es

Auch nach über 25 Jahren Ehe und 2 Töchtern ist Michelle noch immer verliebt in ihren Barack und zeigt, was wahre Liebe ist. Sie tanzen in der Öffentlichkeit inniglich, zum Valentinstag schenkte sie ihm eine Playlist mit Liebesliedern, er postete zurück: Du machst jeden Tag und Ort besser.

Sie ist modern

Michelle Obama postet bei Snapchat und erreicht dort genau ihre Zielgruppe von jungen Menschen. Nach ihrem Auszug aus dem Weißen Haus plant sie gerade mit ihrem Ehemann eine eigene Serie bei Netflix.

AUTOR/IN
STAND