Sendungslogo SWR1 Leute (Foto: SWR)

Über das Leben, die Liebe und Gott SWR1 Leute mit Christopher Schacht

AUTOR/IN

Christopher Schacht zog mit 50 Euro in der Tasche los, um die Welt zu umrunden. Zurück kam er vier Jahre später als reicher Mann, denn er hatte seinen Glauben und die Liebe seines Lebens gefunden.

Ins SWR1 Leute erklärt Christopher Schacht, wie er als reicher Mann zurück kehrte.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
10:00 Uhr
Sender
SWR1 Rheinland-Pfalz

Das Abenteuer

45 Länder hat Christopher Schacht bereist, 100.000 Kilometer zu Fuß, per Anhalter und auf Segelbooten zurückgelegt. Er hat vier neue Sprachen gelernt, vier Weisheitszähne verloren, erlebt, was Hunger heißt, aber vor allem fühlt er sich durch seine Erlebnisse reich beschenkt: Denn was als ein Abenteuer nach dem Abi begann führte ihn zu sich selbst.

Erlebnisse

Seinen Lebensunterhalt hat er sich als Goldwäscher, Schleusenwart, Fotomodell verdient, er hat im Panamakanal gearbeitet und am Strand von Rio de Janeiro Fruchtsalat verkauft. Gelebt hat er unter Missionaren, Ureinwohnern und Drogendealern.

Diese Erlebnisse bescherten ihm Glaubenserfahrungen, wie er sie vorher nie für möglich hielt und Lebenspläne, an die er nie gedacht hatte: Obwohl er bereits ein Stipendium für Informatik hatte, beschloss der Computercrack statt dessen, Theologe zu werden. Sein Fazit: "Ein Abenteuer besteht nicht darin, sich irgendwelchen Gefahren auszusetzen, sondern sich auf das Unerwartete einzulassen, das einem begegnet."

AUTOR/IN
STAND