Sendungslogo SWR1 Leute (Foto: SWR)

Kämpfer für eine bessere Welt SWR1 Leute mit Felix Finkbeiner

Felix Finkbeiner hat für Klimaschutz schon gekämpft, als von Greta Thunberg noch keine Rede war.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
10:00 Uhr
Sender
SWR1 Rheinland-Pfalz

Mit neun Jahren pflanzte er seinen ersten Baum, heute ist er 21 und hat mit seiner Initiative "Plant-for-the-planet" und Partnerorganisationen rund 14 Milliarden Bäume gepflanzt.

Früh übt sich

Eigentlich sollte es ein normales Schulreferat über die Rettung der Eisbären werden. Am Ende forderte der neunjährige Felix seine Mitschüler auf, mit ihm gemeinsam Bäume zu pflanzen und so einen CO2-Ausgleich zu schaffen. Andere Schulen beteiligten sich – nur drei Jahre später pflanzten die Kinder in Deutschland den millionsten Baum.

Mit 13 vor der UN

Mit 13 durfte Felix sein Projekt vor den Vereinten Nationen vorstellen – und wurde damit weltweit berühmt. Immer mehr Kindern aus immer mehr Ländern schlossen sich seiner Initiative an, ließen sich als Klimabotschafter ausbilden und warben dafür, Bäume zu pflanzen.   

 Aktuell

Felix Finkbeiner promoviert heute in Umweltwissenschaften an der Technischen Hochschule Zürich. Seine Organisation "Plant-for-the-planet" ist eine globale Organisation und hat weltweit 81.000 Kinder und Jugendliche als Kinderbotschafter ausgebildet. Neben vielen Ehrenamtlichen arbeiten 135 Menschen hauptberuflich für die Organisation, 100 pflanzen vor allem Bäume.  

Buchcover: Der Baum - Felix Finkbeiner (Foto: Verlag Komplett Media GmbH)
"Der Baum" von Felix Finkbeiner ist bei Komplett Media, Grünwald erschienen und kostet 18 Euro (ISBN10: 3831204861). Verlag Komplett Media GmbH
MODERATOR/IN
STAND