Der aktuellste Verkehrsservice im Land Die SWR1-Verkehrsredaktion

Kaum ein Tag vergeht, ohne dass Unfälle geschehen, Gegenstände auf den Straßen herum liegen und im Land eine Autobahn gesperrt wird. Insgesamt gibt es pro Jahr bundesweit mehr als 190.000 Staus. Wir in der SWR1-Verkehrsredaktion haben diese Behinderungen permanent für Sie im Blick und sind zwischen 5.30 und 19.30 Uhr im Landesfunkhaus in Mainz für Sie da. Abends und in der Nacht übernehmen dann die Kollegen vom SWR in Baden-Baden.

Alle halbe Stunde …

…direkt nach den Nachrichten gehen wir auf den Sender und präsentieren den kompletten Verkehrsservice. In den Stoßzeiten, morgens zwischen sieben und neun Uhr und nachmittags zwischen 15 und 17 Uhr, bekommen Sie außerdem noch zu jeder Viertelstunde alles, was neu hinzu gekommen ist. Mit diesem zusätzlichen Service wollen wir sicher stellen, dass Ihnen garantiert kein Stau entgeht. Kerngebiet unserer Berichterstattung ist natürlich das SWR1-Sendegebiet Rheinland-Pfalz, aber auch die angrenzenden Bundesländer werden mit berücksichtigt. Wer zum Beispiel morgens nach Frankfurt zur Arbeit fährt, wird von uns genau so informiert, wie die Pendler, die nach Baden-Württemberg wollen.

Woher kommen die Meldungen?

Hauptquelle ist immer noch die Polizei. Sie liefert uns pro Jahr fast 60.000 Meldungen. Außerdem erreichen die Verkehrsredaktion die Anrufe unserer Staumelder. Sie helfen uns, den Verkehrsservice auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Sie uns einen Stau melden wollen, rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 06131 / 929 3 4040. Dort erreichen Sie uns rund um die Uhr. Wir geben Ihren Stau durch und informieren die Polizei, die sich um die weitere Abwicklung - beispielsweise bei Unfällen - kümmert. Gemeinsam geben wir Umleitungsempfehlungen, damit Sie möglichst gut um die Staus herum kommen.

Kameras und Messschleifen…

…helfen uns ebenfalls bei unserer Arbeit. Wir überwachen permanent unsere Monitore, um jeden noch so kleinen Stau möglichst früh melden zu können. Die Messschleifen zeigen uns auf einer Landkarte, welche Straßen gerade wie stark befahren sind. Ähnliches gilt für die Kameras, die mittlerweile auf vielen Autobahnen installiert sind, und die wir ständig beobachten.

Gefahrenmeldungen…

…werden von unseren Moderatoren zwischen den Titeln im Programm durchgesagt. Der Klassiker ist der Spanngurt, der auf der Autobahn liegt, es sind aber oft auch kuriose Sachen, wie Dixie-Klos oder Weihnachtsbäume. Klingt lustig, ist es aber nicht. Oft passieren durch herum liegende Gegenstände schwere Unfälle. Bei Falschfahrern, Kindern und Steinewerfern unterbrechen wir unser Programm sofort und warnen Sie vor der Gefahr.

Nicht nur im Straßenverkehr…

…sind wir zuhause. Wir kümmern uns auch um Probleme beim Zugverkehr, an Flughäfen, sowie um Wasserstraßen. Bei Bedarf melden wir stündlich die Hochwasserstände der rheinland-pfälzischen Flüsse.

Stauhotline

Telefon 0 72 21 / 92 81

Falls Sie doch mal im Stau stehen sollten…

…gibt es immer noch einen Trost: Sie bekommen bei SWR1 Rheinland-Pfalz neben den Informationen auch die größten Hits aller Zeiten, so dass es Ihnen bestimmt nicht langweilig wird. Allseits gute Fahrt!

AUTOR/IN
STAND