Currywurst (Foto: Colourbox, Foto: Colourbox.de -)

Leckeres für die Currywurst BBQ-Whiskey-Currysoße

Neben den klassischen Zutaten, haben sich auch 200 ml Whiskey in das Rezept "reingemogelt". Und das gibt dem Currysoßenrezept von Dominik Fuchs die ganz besondere Note.

Einkaufsliste:

1 Zwiebel
Olivenöl, Essig
1 Karotte
50 Gramm Lauch
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Esslöffel Currypulver
1 Esslöffel Salz
1 Esslöffel Pfeffer
1 Esslöffel Zucker
150 Gramm Tomaten frisch - 
200 ml Whiskey
250 Gramm Ketchup

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Danach in einen Topf mit Essig geben.

Die Karotte und den Lauch schälen, klein schneiden und auch in den Topf geben. Alles bei mittlerer Hitze anbraten bis es glasig ist.

Das Tomatenmark dazugeben und mit anschwitzen.

Currypulver, Salz, Pfeffer und Zucker in den Topf geben. Danach die Tomaten grob schneiden und in den Topf geben. Den Whiskey hinzugeben und für 25 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Den Ketchup hinzugeben und alles gut vermischen. Danach alles fein pürieren und durch ein feines Haarsieb streichen. Alles noch mal probieren und gegebenenfalls abschmecken.

KOCH/KÖCHIN
STAND