Auf den Standort kommt es an So machen Sie Ihre Pflanzen winterfest

AUTOR/IN

Inzwischen bewegen sich die Temperaturen um den Gefrierpunkt und in den Nächten gibt es Frost. Höchste Zeit also, die letzten Balkonpflanzen endlich einzuwintern. Hans Willi Konrad vom Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau in Bad Kreuznach hat die passenden Tipps.

Winterhart oder Winterquartier

Hans Willi Konrad (Foto: (privat) - Hans Willi Konrad)
Gartenexperte Hans Willi Konrad (privat) - Hans Willi Konrad

Nicht alle Pflanzen müssen zwangsweise über den Winter ins Warme. Unser Gartenexperte rät unbedingt dazu, vor dem Einwintern zu klären, ob die Pflanze "winterhart" ist oder nicht. Winterhart bedeutet, dass auch der Frost und die niedrigen Temperaturen der Pflanze nichts anhaben können. Selbst wenn die Pflanze winterhart ist, muss der Wurzelballen den Winter hindurch immer frostfrei gehalten werden. Als Beispiel nennt Hans Willi Konrad Koniferen oder Apfelbäumchen, die im Sommer als Kübelpflanzen draußen stehen.

Idealer Standplatz

Der ideale Standplatz, so der Gartenexperte, wäre ein temperierbarer Wintergarten oder ein Gewächshaus. Ist dies nicht vorhanden, so genügt auch ein heller Standort und Temperaturen von mindestens 3 nicht aber über 10 Grad Celsius. "Je dunkler es ist, desto kühler sollte es sein," rät Hans Willi Konrad. Ist das Winterquartier zu hell und zu warm, kann es sonst passieren, dass die Pflanze auch im Winter beginnt auszutreiben. Das wäre, so der Experte, ebenfalls schlecht.

Gefühlvoll wässern

Ist der bestmögliche Standort für die Überwinterung im Haus gefunden, sollte man trotzdem regelmäßig nach der Pflanze sehen. Dann gilt es, vertrocknete Blätter zu entfernen und auch zu kontrollieren, dass die Pflanze auch im Winterquartier nicht vertrocknet. "Ab und zu und mit viel Gefühl sollte man auch in der kalten Jahreszeit etwas wässern," rät Hans Willi Konrad. Denn auch wenn der Stoffwechsel der Pflanze im Winter weitgehend heruntergefahren ist, benötigen die Pflanzen auch im Winter etwas Wasser.

AUTOR/IN
STAND