STAND

Durch den Zusammenschluss der Opel-Mutter PSA- und der FCA-Gruppe soll der der viertgrößte Autokonzern der Welt entstehen. 400.000 Mitarbeiter produzieren neun Millionen Autos im Jahr.

Die geplante Fusion wird auch Auswirkungen auf die deutschen Opel-Standorte haben. Die Autohersteller versprechen sich Einsparungen von fast vier Milliarden Euro.

Dauer
STAND
AUTOR/IN