Kommentar (Evi Seibert): Rassismus bei der Polizei- wer sieht deutsch genug aus?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (1,4 MB | MP3)

Ein Forschungsteam der Ruhr-Universität Bochum hat eine Befragung von über 3.000 Betroffenen mutmaßlich rechtswidriger Polizeigewalt ausgewertet. Das Ergebnis: People of Color und Personen mit Migrationshintergrund berichten weitaus häufiger von Diskriminierung als Personen ohne Migrationshintergrund. Zur Frage, wie verbreitet Rassismus in der Polizei wirklich ist, liegen keine Daten vor.

STAND
AUTOR/IN