Radioreport Recht

Die rechte Hand des Kommissars? Wie der Alltag in der Rechtsmedizin wirklich aussieht

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (13,7 MB | MP3)

Wie die Gerichtsmedizin in Deutschland abläuft, meinen wir aus dem ARD-Tatort ganz genau zu wissen: der Pathologe neben Polizei und Staatsanwaltschaft an vorderster Front, gerne auch mal auf eigene Faust auf Mördersuche. Mit der Realität hat das aber nur bedingt zu tun. Was gehört zur Arbeit eines Gerichtsmediziners und was nicht? Wie landet eine Leiche überhaupt auf dem Seziertisch? Wie läuft die Leichenschau dann ab? Außerdem gehen wir der Frage nach, wie häufig Tötungsdelikte beim Obduzieren gar nicht auffallen.

STAND
AUTOR/IN