STAND

Fünf Minuten Terrine oder feine Entenbrust in Feigen-Cassis-Soße... "Strikt nach Kochbuch"- Köchin, oder der "Frei Schnauze"-Bräter... Die Gewohnheiten beim Kochen sind so vielfältig wie die Menschen selbst.

Der SWR1 Thema Heute Podcast

Dauer

Aus der Tüt', oder à la minute?

Wir möchten die vielen Facetten beim Kochen beleuchten: "Kochbuch, Onlinerezept oder nach Gefühl? Wie kochen Sie?" Passend dazu laden wir Sie ein: Schauen Sie mal, was bei uns von SWR1 gern auf den Tisch kommt! Dringend zum Nachkochen empfohlen - die passenden Rezepte liefern wir nämlich gleich mit. Guten Hunger!

Petra Klein: Lammhäxle mit Lemberger-Sauce

"Schmorgerichte… Hmmm… das ist einfach und einfach immer richtig", sagt SWR1 Moderatorin Petra Klein. "Ich mag Schmorgerichte auch deshalb, weil sie eigentlich nicht schief gehen können. Für mich, die eher eine „gerne Köchin“ als eine „gute Köchin“ ist, ein unschlagbares Argument." Hier ist Petras Rezept:

Und für zwischendurch: Kleins Knäckebrot

Corvin Tondera-Klein: Corvins Carbonara

"Mein Retter in der Not! Der gelingt immer, schmeckt immer! Muss vorrätig sein und geht immer schnell, wenn’s schnell gehen muss!" Augenzwinkernd präsentiert uns SWR1 Moderator Corvin Tondera-Klein seine Carbonara-Variante.

Nudeln Carbonara bedeutet nämlich erstmal nur "mit Speck und Ei“. Das klassische, italienische Rezept hat Corvin dann irgendwann wegen der Kinder (damit noch was Gesundes dabei ist) um Karotten und die Zwiebel erweitert - und musste feststellen, dass alles hervorragend zusammenpasst und sogar noch besser schmeckt als "nur" Carbonara. 

smaklig måltid! wünscht Matthias Sziedat, denn er liebt Schweden

Wenn die Schweden von „Fika“ sprechen, ist das nichts Unanständiges, sondern sowas wie eine „Kaffeepause“. Und weil die Schweden nicht nur Kaffee, sondern auch Süßes lieben, gibt es – auch gerne mehrmals am Tag - Kaffee und oft auch Kuchen. Oder eben Kanelbullar, Zimtschnecken. SWR1 Moderator Matthias Sziedat liebt beides und backt  regelmäßig Kanelbullar nach schwedischem Rezept.

Kurz und knackig: Trögers Kartoffelgratin

SWR1 Redakteur Steffen Tröger macht keine großen Fisimatenten beim Kochen. Sein Rezept verzichtet sogar auf Mengenangaben. Sehen Sie selbst: So kurz können Rezepte sein - und trotzdem lecker schmecken...

Jörg Witzsch: Geheimtipp für Allgäuer Kässpatz'n

Echte Allgäuer Kässpatz'n sind "Knöpfle" - deshalb heißen sie auch Spatz'n und nicht Spätzle. Die richtige Käse-Kombination und ein kleiner "Geheimtipp" von SWR1 Moderator Jörg Witzsch machen sie besonders lecker.

Antje Nutbohm: die Wunderkugel gegen Heißhunger

Wenn mal der Heißhunger schlägt: SWR1 Redakteurin Antje Nutbohm hat eine kleine Wunderwaffe parat - die Wunderkugel.

Tricky Tine und die Tricks des Foodbloggens

Foodbloggerin Christine Garcia-Urbina aus Stuttgart ist eine der ganz Erfolgreichen im Netz. Dort kennt man sie als Tricky Tine. Im Interview mit SWR1 Moderator Matthias Sziedat erzählt sie von ihrem Foodblog, gibt Tipps fürs optisch schöne Anrichten und das richtige Fotografieren. Und: das Thema "Frühstück" darf auch nicht fehlen, denn trotz Eile kann man sich's schön herrichten und damit genußvoll in den Tag starten.

Dauer

Unsere Rezept haben auch die SWR1 HörerInnen inspiriert:

Matthias Grund ist Mitglied im Club der kochenden Männer (Foto: SWR)
SWR1 Hörer Matthias ist im Club kochender Männer in Baden-Baden. Er bekommt sehr oft Anregungen von seinen Kochfreunden und dann wird modifiziert oder kombiniert. "Kochen ist für mich ein hervorragendes Mittel um Stress abzubauen. Hier ein Bild von meinem Nachtisch vom letzten Kochabend: Kürbiskernparfait mit Heidelbeerragout.

Und falls Sie nicht wissen, was Sie diese Woche kochen sollen: SWR1 Hörerin Heidi aus Aalen hat uns ihren Speiseplan geschickt

Dauer
STAND
AUTOR/IN