STAND

Am 13. Februar ist Welttag des Radios. Einen Tag lang schauen wir hinter die Kulissen von SWR1. Sie können im Livestream über die Schultern schauen und die Radiomacher hautnah erleben.

Der SWR1 Thema heute Podcast

Alles wichtige aus diesem Tag hören Sie hier im Podcast. Wir blättern ein bisschen im SWR1 Familienalbum, erzählen von der Geschichte des Rundfunks und beantworten die Fragen von unseren Hörern. Darüber hinaus berichten wir über die Probleme von Radiomachern in Trumps USA.

Audio herunterladen (16,5 MB | MP3)

Hier gibt es (fast) geheime Einblicke: Unser Live-Blog

Alles was das Ohr nicht hören kann, sehen Sie hier in unserem Live-Blog zum SWR1 Radiotag.

Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen Der Live-Blog zum SWR1 Radiotag

Eins gehört den Hörern! Werfen Sie hier mit uns einen Blick hinter die Kulissen von SWR1.  mehr...

Eins gehört mal angeschaut: SWR1

Was uns an diesem Radiotag besonders gefreut hat: der Besuch von 12 SWR1 Hörer*innen aus ganz Baden-Württemberg. Sie waren live im Interview mit Frühmoderatorin Petra Klein, waren dabei bei unseren Themen-Konferenzen, haben im Studio mal selbst den SWR1 Verkehrsservice gelesen, haben mit uns diskutiert, Feedback gegeben und ihre Wünsche geäußert. Hier sind ein paar Impressionen von diesem Besuch...

Die fünf emotionalsten Momente der Radiogeschichte

Radio begleitet uns durch unseren Alltag. Ganz egal, ob wir zum Einkaufen fahren, zur Arbeit oder zuhause mit unseren Liebsten gemeinsam kochen. Mit Radio sind wir immer nah dran am Geschehen. Und manchmal erleben wir dabei Momente und Ereignisse, an die wir uns - positiv oder negativ - ein Leben lang erinnern. Hören Sie mal hier:

»Radio ist sehr echt. Ziel ist es den Menschen etwas mitzugeben für ihren Tag - zwischen Duschen und Morgenkaffee.«

Christiane von Wolff, SWR1 Redakteurin

Früher ist alles besser

Früh aufstehen - das kann (fast) jeder. Aber dann auch noch wach und fit sein, das ist schon eine ganz andere Sache. Stefan Orner moderiert regelmäßig Guten Morgen Baden-Württemberg. Die Sendung startet um 5 Uhr. Der Wecker allerdings klingelt schon viel früher...

Mehr "Guten Morgen Baden-Württemberg" sehen und lesen Sie hier:

Die schönsten Verbrecher - äh, pardon - Versprecher

Laut Statistik verspricht sich ein Mensch alle 10 Minuten. Gerade wenn es drauf ankommt, rutscht einem dann doch immer mal wieder das falsche Wort raus. Besonders lustig wird es, wenn die Versprecher im Radio passieren. Hören Sie hier die schönsten Versprecher, die wir aus unserem Archiv rausgekramt haben.

»Radio ist das tollste Medium überhaupt, weil es schnell ist und emotional. Die Moderatoren sitzen praktisch mit am Frühstückstisch. Wenn irgendetwas in der Welt passiert, dann kriege ich das mit, ohne das ich es googlen muss.«

Ute Fuchs, Chefin vom Dienst

Wir sind bei Ihnen vor Ort - ein Blick ins Studio Friedrichshafen

Täglich berichten wir was in Baden-Württemberg passiert. Im ganzen Land arbeiten SWR Reporter und beliefern uns mit Geschichten. Aber was macht eigentlich ein Radio-Reporter konkret? Wie kommt er an seine Geschichten und wie lange dauert es, bis ein fertiger Beitrag im Radio läuft?

SWR1 Reporter Martin Hattenberger nimmt uns für einen Tag mit hinter die Kulissen des SWR Studios in Friedrichshafen.

Immer hören, was wichtig ist

Als Teil der ARD-Familie greift SWR1 auf ein umfassendes Korrespondentennetz zurück - national und international. Zum Beispiel: das ARD-Hauptstadtstudio in Berlin. Hier arbeitet unter anderen Evi Seibert. Sie ist eine unserer Hauptstadt-Korrespondentinnen.

Wie ihr Alltag aussieht, das zeigt sie uns in diesem Video.

SWR1 weltweit: So arbeiten unsere Korrespondenten

Die ARD betreibt mit ihren weltweiten Auslandsstudios eines der größten Korrespondenten-Netzwerke der Welt. Die Korrespondenten berichten für Fernsehen und Radio mit Beiträgen und Reportagen oder auch live zugeschaltet.

Für Fernsehen und Radio berichten rund 100 Korrepondenten aus dem Ausland. Jana Genth ist eine von ihnen. Sie ist zuständig für das südliche Afrika und gibt uns in diesem Video einen kleinen Einblick in ihren Arbeitsalltag.

SWR1 - mehr als "nur" Radio

Radio machen und Radio hören ist eine Seite. SWR1 hat aber noch viel mehr zu bieten: Auf vielen Veranstaltungen im Land gibt es SWR1 regelmäßig zum Sehen und zum Anfassen. Zum Beispiel an den Septembersonntagen bei SWR1 Pfännle, SWR1 Pop und Poesie oder - kein Herbst mehr ohne - die SWR1 Hitparade.

Für das gesamte Team sind auch auch das immer ganz besondere Erlebnisse, weil wir dann mit den Hörern direkt in Kontakt treten.

Kurzer Blick zurück: Die Geschichte des Radio

In den Anfangsjahren der Rundfunktechnik galt das Radio als reinste Wundermaschine. Stimmen drangen aus einem viereckigen Kasten – ohne Leitung oder andere erkennbare Hilfsmittel. Schon damals steht fest: Das Radio verändert die Welt.

Es war in den 1920er-Jahren das erste elektronische Massenmedium. Es diente von Anfang an dazu, die breite Bevölkerung über das Weltgeschehen zu informieren und sie zu unterhalten - aber es diente natürlich auch der Propaganda, vor allem in der Nazi-Diktatur.

Audio herunterladen (25,9 MB | MP3)

Mehr zum Radiotag

SWR1 Der Radiotag zum Nachhören Matthias Holtmann & Friedemann Leinert zu Gast bei SWR1

Zwei echte Radiolegenden im SWR1 Studio: Matthias Holtmann und Friedemann Leinert zu Gast bei Stefanie Anhalt.  mehr...

Schauen Sie mit uns hinter die Kulissen Der Live-Blog zum SWR1 Radiotag

Eins gehört den Hörern! Werfen Sie hier mit uns einen Blick hinter die Kulissen von SWR1.  mehr...

Der SWR1 Radiotag in SWR1 Leute Ihre Fragen an die SWR1 Macher

SWR1 Leute | Beantworten am Weltradiotag die Fragen der SWR1 Hörer.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Was uns an SWR1 begeistert

SWR1 - Der Radiotag & die Macher SWR1 Moderator Michael Hantsch

SWR1 Moderator Michael Hantsch erzählt, was ihn am Radio und an SWR1 begeistert.  mehr...

SWR1 - Der Radiotag & die Macher SWR1 Moderator Ingo Lege

SWR1 Moderator Ingo Lege erzählt, was ihn am Radio und an SWR1 begeistert.  mehr...

SWR1 - Der Radiotag & die Macher SWR1 Verkehrsredakteur Benedict Walesch

SWR1 Verkehrsredakteur Benedict Walesch erzählt, was ihn am Radio und an SWR1 begeistert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN