"Wasserspaß in Baden-Württemberg"

Dauer

36 Grad und es wird noch heißer – diese Woche könnten die nächsten Hitzerekorde fallen. Wichtigste Frage: Welche der vielen Badeseen in Baden-Württemberg steuern wir an? Beziehungsweise: In welcher Reihenfolge? Die Wasserqualität ist fast überall top – allerdings gibt es gerade in Flüssen und Seen ein paar Regeln zu beachten. Der Rest ist Kür: In Schöntal an der Jagst zum Beispiel schwärmen die Menschen vom Baden mit Blick aufs Kloster, am Bodensee herrscht Meeresfeeling, in Eggingen im Kreis Waldshut lockt der Naturbadesee mit Full-Service von Umkleide über Spielplatz bis Kiosk. Die Ulmer haben derweil ihr ganz eigenes Wasservergnügen: Das traditionelle Nabada am heutigen Schwörmontag, bei dem sich Hunderte in teils abenteuerlich aufgemachten Zubern und Booten die Donau hinabtreiben lassen. Reinfallen nicht ausgeschlossen – bei diesen Temperaturen sogar erwünscht.