Sendungslogo SWR1 Thema Heute (Foto: SWR)

Stürmische Zeiten auf der Insel Zwei Wochen Johnson und der harte Brexit

Boris Johnson ist erst seit kurzem im Amt und in Großbritannien geht es drunter und drüber: die britische Regierung steuert direkt auf einen No Deal mit ihrem Brexit zu. Was macht Boris Johnson?

Zwei Wochen ist Boris Johnson jetzt im Amt, aber so eine richtige Aufbruchstimmung ist im Vereinigten Königreich nicht zu spüren. Zwar haben sich die Umfragewerte für die regierenden Konservativen wieder stabilisiert, aber aus den einzelnen Landesteilen und aus der Wirtschaft weht der Regierung kräftig der Wind entgegen. Andererseits sagen viele Leute auf der Straße:

"Wir sind es leid, das Thema muss endlich mal beendet werden. Auch wenn das heißt, dass wir mit einem harten Brexit, also ohne Vertrag mit der Europäischen Union, austreten."

Der SWR1 Thema Heute Podcast

Dauer

Unser London-Korrespondent ist vor Ort

SWR1-Korrespondent Thomas Spickhofen über die Stimmung im Königreich unter der Führung von Boris Johnson.

Dauer

"Brexit"-Gespräch in SWR1 Leute

Seit Monaten beschäftigt uns das Thema Brexit. No-Deal Brexit, Aufschub und Verschiebung. Das Gezerre um den EU-Austritt zerrt nicht nur an den Nerven der Briten. Vor einigen Wochen bereits waren Gabi Biesinger und der Brite David Whitehead zu Gast in SWR1 Leute.

Gabi Biesinger berichtete vier Jahre als SWR-Hörfunkkorrespondentin aus London und verfolgt die Szenarien, was mit Großbritannien geschieht. Der Brite David Whitehead kam 1997 nach Baden-Württemberg, ist ausgebildeter Übersetzer und pflegt die deutsch- britischen Beziehungen als Vorsitzender des Partnerschaftsvereins Backnang-Chelmsford. Hier können Sie sich das Gespräch von vor einigen Wochen ansehen.

Dauer
STAND