Mogelpackung: Dickes Ding mit wenig Inhalt

AUTOR/IN
Dauer

So manche Verpackung sieht super aus, ist aber ein ziemlicher Blender - zumindest was den Inhalt angeht. Innen drin viel Luft, wenig Produkt und gerne auch mal eine gut getarnte Preiserhöhung. Rechtlich ist da wenig zu machen, sagen Verbraucherschützer. Sie hoffen, durch Negativ-Preise wie die „Mogelpackung des Jahres“ Druck auf die Unternehmen zu machen. Für Verbraucher heißt das: Bitte ganz genau hinschauen, schütteln, drücken, vergleichen. Oder zum Beispiel in einen Unverpackt-Laden gehen.

AUTOR/IN
STAND