Sendungslogo SWR1 Thema Heute (Foto: SWR)

Lecker, gesund und bedroht Alles rund um den Fisch

Er ist gesund und lecker: Fisch. Er lässt sich vielseitig zubereiten - gebraten, gegrillt, gedünstet oder roh. Doch die weltweit ungebrochen große Nachfrage führt immer häufiger zu großen Problemen.

Der SWR1 Thema Heute Podcast

Dauer

Überall zuhause

Sie leben in der dunklen Tiefsee, in den kalten Gewässern an Nord- und Südpol oder in den warmen Meeren in den Tropen: Fische haben sich über Millionen von Jahren an die widrigsten Bedingungen angepasst. Forscher haben zuletzt über 20.000 verschiedene Arten in unseren Meeren, Flüssen, Seen und Bächen gezählt.

Begeisterung Tiefsee

Das Leben auf dem Grund der Weltmeere - das ist das Spezialgebiet der Meeresbiologin und Tiefseeforscherin Antje Boetius. Sie ist seit über einem Jahr auch die Direktorin des renommierten Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven. In SWR1 Leute hat sie vor einigen Monaten von ihrer Begeisterung für die Meere erzählt.

Dauer

Der Mythos vom gesunden Fisch

Fisch ist für eine gesunde Ernährung unverzichtbar!? Viele glauben das und verweisen auf die Omega-3-Fettsäuren, Jod und Vitamin D. Allerdings: Neue wissenschaftliche Erkenntnisse wecken Zweifel.

Dauer

Bedenklich oder nicht?

Überfischte Meere und belasteter Fisch: Die Kollegen von odysso zeigen, wie bedrohte Fischarten sich wieder erholen können, blickt hinter die Kulissen der industriellen Lachszucht und berichtet über Quecksilber in heimischem Fisch.

Dauer

An diesen Siegeln erkennen Sie nachhaltigen und ökologischen Fisch

Etwa jeder zweite Fisch, der auf der Welt gegessen wird, stammt aus Aquakultur. Also aus Becken oder Teichen, in denen die Fische von Menschenhand eingesetzt und gemästet werden. Aquakultur ist wichtig, um die Fischbestände im Meer zu schonen, sagen die Einen. Sie ist nichts anderes als Massentierhaltung unter Wasser und hat häufig katastrophale Folgen für die Umwelt, sagen die Anderen. Als Kompromiss gilt deshalb Fisch aus nachhaltiger und ökologischer Aquakultur.

Dauer
STAND