Arbeitet für den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen

Prof. Nils Melzer | Völkerrechtler

STAND

Audio herunterladen (29,3 MB | MP3)

Nils Melzer kommt aus der Schweiz und hatte eine Professur für Humanitäres Völkerrecht an den Universitäten Glasgow und Genf. Zwölf Jahre vermittelte er in Kriegs- und Krisengebieten für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz. Und seit fast fünf Jahren ist er für den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen der Sonderberichterstatter für Folter. Jetzt hat Melzer ein Buch über den WikiLeaks-Gründer Julian Assange geschrieben. Was mit Assange passierte und welche Rolle die internationale Staatengemeinschaft dabei spielt, hält er für einen der größten Justizskandale aller Zeiten.

Moderation: Wolfgang Heim

Prof. Nils Melzer | Völkerrechtler Schrieb ein Buch über den WikiLeaks-Gründer Julian Assange

Nils Melzer kommt aus der Schweiz und hatte eine Professur für Humanitäres Völkerrecht an den Universitäten Glasgow und Genf. Zwölf Jahre vermittelte er in Kriegs- und Krisengebieten für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz. Und seit fast fünf Jahren ist er für den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen der Sonderberichterstatter für Folter. Jetzt hat Melzer ein Buch über den WikiLeaks-Gründer Julian Assange geschrieben. Was mit Assange passierte und welche Rolle die internationale Staatengemeinschaft dabei spielt, hält er für einen der größten Justizskandale aller Zeiten.  mehr...

Völkerrechtler Prof. Nils Melzer | 17.6.2021 Über einen der größten Justizskandale aller Zeiten

Prof. Nils Melzer arbeitet für den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen und schrieb ein Buch über den WikiLeaks-Gründer Julian Assange | SWR1 Leute  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN