"Knast geht uns alle an!” Kirstin Drenkhahn forscht über Gefängnisse I Erzähl mir was Neues

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN

Körperverletzung, Mord, Totschlag: Wer ein Verbrechen begeht, muss ins Gefängnis – oder? So einfach ist das nicht, sagt die Kriminologin und Strafvollzugsforscherin Prof. Dr. Kirstin Drenkhahn.

Audio herunterladen (17,6 MB | MP3)

Denn Knast ist kein Selbstzweck: Nur wenn Gefangenen dort auch die Möglichkeit gegeben wird, sich aktiv mit der Tat auseinanderzusetzen, kann später eine Wiedereingliederung in die Gesellschaft gelingen. Soziale Kontakte von draußen helfen nachweislich, nicht wieder straffällig zu werden.

Resozialisierung von Straftäter:innen geht uns alle an!

Wie wir mit unseren Gefangenen umgehen sieht Drenkhahn daher als gesamtgesellschaftliche Aufgabe: Die Resozialisierung von Straftäter:innen geht uns alle an! Doch was sind eigentlich die Unterschiede zwischen deutschen und amerikanischen Gefängnissen? Warum lehnen Menschen in Deutschland die Todesstrafe eher ab als in Frankreich? Diese Fragen und wie jeder Einzelne bei der Resozialisierung helfen kann, klären Wolfgang Heim und Kirstin Drenkhahn diese Woche hier bei ERZÄHL MIR WAS NEUES.

"Erzähl mir was Neues" mit Wolfgang Heim

"Ich möchte von Menschen Geschichten hören, die für mich neu und überraschend sind," sagt SWR1 Talk-Legende Wolfgang Heim. In "Erzähl mir was Neues" überlässt er die Auswahl der Gäste seiner Redaktion und lässt sich davon überraschen, wer ihm etwas Neues erzählen kann.  mehr...

Abonnieren und keine Folge verpassen

"Erzähl mir was Neues" auf YouTube

"SWR1 Leute" auf YouTube abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

"Erzähl mir was Neues" in der ARD Audiothek

"SWR1 Leute" in der ARD-Audiothek abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

"Erzähl mir was Neues" auf Spotify

"SWR1 Leute" auf Spotify abonnieren und keine Folge von "Erzähl mir was Neues" verpassen.  mehr...

STAND
MODERATOR/IN
REDAKTEUR/IN